Antragsteller von Mt Gox haben bis Oktober Zeit, um über den Rehabilitationsvorschlag des Treuhänders abzustimmen

Antragsteller von Mt Gox haben bis Oktober Zeit, um über den Rehabilitationsvorschlag des Treuhänders abzustimmen

Antragsteller von Mt Gox haben bis Oktober Zeit, um über den Rehabilitationsvorschlag des Treuhänders abzustimmen

Nobuaki Kobayashi, der Treuhänder, der die zivilen Rehabilitationsverfahren von Mt Gox überwacht, hat einen Vorschlag veröffentlicht, damit die Antragsteller von Mt Gox abstimmen können, um eine Rückerstattung zu erhalten. Der Abstimmungsprozess endet am 8. Oktober und es werden mehr als 50 % der Stimmen benötigt, um den Siedlungsplan zu festigen.

Der Abstimmungsprozess für die zivile Rehabilitation in Mt Gox beginnt

Opfer des berüchtigten Mt Gox-Einbruchs könnten nach all den Jahren eine Chance bekommen, etwas Geld zu bekommen. Das ist, wenn der Vorschlag des in Tokio ansässigen Konkursbeamten Nobuaki Kobayashi mehrheitlich angenommen wird . Diejenigen, die nicht abstimmen, werden als „Nein“-Stimme abgegeben.

„Wenn Sie nicht abstimmen, wird davon ausgegangen, dass Sie in Bezug auf die Höhe der Stimmrechte gegen den Entwurf des Rehabilitationsplans gestimmt haben“, heißt es in dem am 31. Mai veröffentlichten Schreiben.

Weitere Anmerkungen in Kobayashis Brief:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Online-Abstimmungsfunktion im Online-System zur Einreichung von Rehabilitationsanträgen freigegeben wurde. Neben der Online-Abstimmung für oder gegen den Entwurf des Rehabilitationsplans wird das System voraussichtlich von Gläubigern für Verfahren zum Erhalt von Rückzahlungen in die Zukunft.

Mt Gox Bitcoin behauptet, viel mehr wert zu sein als vor 7 Jahren

Wenn die Abstimmung mit Stimmenmehrheit bestanden wird, wird der Rehabilitationsplan für das Bezirksgericht Tokio endgültig und bindend. „Der Rehabilitationsplan wird in Kraft treten und die Rückzahlungen erfolgen gemäß dem Rehabilitationsplan“, betont der Brief.

Sobald der Entwurf des Rehabilitationsplans genehmigt und die Bestätigungsanordnung des Bezirksgerichts Tokio endgültig und bindend wird, wird der Rehabilitationsplan wirksam und die Rückzahlungen erfolgen gemäß dem Plan. Darüber hinaus werden Abstimmungsformulare und andere Unterlagen an die Gläubiger verschickt, Einzelheiten zu Kobayashi.

Sieben Jahre und drei Monate sind seit dem Zusammenbruch der berühmten japanischen Krypto-Börse vergangen. Nach der Insolvenz des Unternehmens wurden insgesamt 850.000 BTC (29,5 Milliarden US-Dollar) gestohlen und 200.000 BTC (7,3 Milliarden US-Dollar) wiedererlangt. Die Konten der Gläubiger sind viel mehr wert als 2014, und viele von ihnen hoffen auf eine Rückerstattung in BTC , während einige Mt-Gox-Opfer ihre Forderungen bereits verkauft haben.

Was halten Sie vom Abstimmungsverfahren für die Erstattung von Mt Gox? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.