Big Block Breakthrough: 1 Gigabyte BCH Scalenet Block abgebaut mit Raspberry Pi4

Big Block Breakthrough: 1 Gigabyte BCH Scalenet Block abgebaut mit Raspberry Pi4

Himbeer pi4

Obwohl es den Anschein hat, dass die Debatte zwischen Big Block und Small Block vorbei ist, ist sie im Bereich der Kryptowährungen immer noch relevant und einige Benutzer beschäftigen sich immer noch mit den Grenzen großer Blöcke. Mtrycz, ein Autor, der die Blogging-Plattform read.cash nutzt, behauptet, einen Block von 1 Gigabyte (GB) mit einem Raspberry Pi4 auf dem Bitcoin Cash scalenet abgebaut zu haben, was zeigt, dass es tatsächlich möglich ist, mit diesen Blockgrößen umzugehen, wenn auch nur auf experimentelle Weise zur Zeit.

1-GB-Block, der mit einem Raspberry Pi4 abgebaut wurde

Mtrycz, ein Autor, der regelmäßig Experimente auf der BCH-basierten Blog-Plattform read.cash veröffentlicht , hat einen Durchbruch beim Mining erzielt, indem er einen massiven 1-GB-Block mit nur der Rechenleistung eines Raspberry Pi4 abgebaut hat. Mtrycz behauptete, dies getan zu haben, indem er eine neue „leichte“ Vorlage verwendet habe, die letztes Jahr von BCHN erstellt wurde, der derzeit führenden Bitcoin Cash ( BCH ) -Full- Node-Implementierung.

Dies war jedoch keine leichte Aufgabe. Obwohl der Block abgebaut wurde, dauerte es einige Zeit, bis er fertig war. Seinen Berichten zufolge dauerte die ganze Tortur mehr als zwei Stunden, wobei die Maschine in etwa 50 Minuten einen Block mit mehr als 5,2 Millionen Transaktionen abbaute. Dies war nicht das erste Experiment, das er auf diesem Gebiet durchgeführt hat, da er zuvor auch mit positiven Ergebnissen mit dem Mining von 256-MB-Blöcken experimentiert hatte.

Diese Experimente zeigen, dass es, wenn auch experimentell, möglich ist, mit der bestehenden Technologie und der heutigen Hardware große Blöcke zu bewältigen, und die Möglichkeiten werden nur mit späteren Fortschritten bei der Internetgeschwindigkeit und der Rechenleistung wachsen. In diesem Zusammenhang erklärte Mtrycz:

Technologische Verbesserungen werden die Grenzen des Machbaren und des Sicheren erweitern. Es ist großartig, ein Teil der Community zu sein, die diese Grenzen überschreitet, um Bitcoin Cash für die ganze Welt zugänglich zu machen

Die Debatte um Big Block vs. Small Block taucht wieder auf

Wenn sich die Technologie im gleichen Tempo verbessert, zeigen alle Beweise, dass Endbenutzer die Möglichkeit haben werden, ihren eigenen Knoten zu betreiben und ihre Transaktionen mit Einzelhandelshardware zu überprüfen, unterstützt durch Innovationen im Softwarebereich.

Dies würde auch bedeuten, dass die Skalierung tatsächlich auf nachhaltige Weise erfolgen kann, indem nur die Blockgrößen in Verbindung mit dem technischen Fortschritt erhöht werden, was kleine Blocker für nicht möglich hielten (und immer noch denken) und sich für die Skalierung mit zweiten Schichten entschieden haben, um die kleineren zu erhalten Block Größe.

Was halten Sie davon, dass der Raspberry Pi4 einen 1-GB-Block mint? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.