Binance steigt in beliebte venezolanische Dollar-Indizes ein, da die Währung in einer Woche um 10 % einbricht

Binance steigt in beliebte venezolanische Dollar-Indizes ein, da die Währung in einer Woche um 10 % einbricht

Binance

Binance, die führende P2P-Börse in Venezuela, ist mittlerweile in mehreren beliebten Dollar-Indizes des Landes vertreten. Der Preis von USDT auf der P2P-Plattform von Binance wird nun verwendet, um den Durchschnittspreis des Dollars mit anderen P2P- und elektronischen Märkten zu berechnen. Die venezolanische Währung Bolivar verlor letzte Woche 10 % gegenüber dem Dollar, da die Regierung eine Währungsumstellung in Erwägung zieht.

Binance dringt in die Dollar-Indizes ein

Binance hat seinen Weg in die beliebten Dollar-Indizes in Venezuela gefunden, nachdem es sich zu einem der bekanntesten Krypto-Märkte des Landes entwickelt hat. Jetzt wird der durchschnittliche USDT- Preis seiner P2P-Börse verwendet, um den realen Preis des Dollars im Land durch zwei bekannte Indizes in den Griff zu bekommen: enParaleloVzla und MonitorDolar . Binance P2P ist die zweite kryptowährungsbezogene Plattform, die als repräsentativ für die Entwicklung des Dollarpreises auf dem Markt angesehen wird, wobei die erste Localbitcoins ist, ein weiterer P2P-Markt.

Jetzt ist Binance P2P zu einem großen Faktor bei der Festlegung des informellen Dollarpreises im Land geworden. Während das P2P-Handelsvolumen von Binance vom Unternehmen nicht veröffentlicht wird, spekulieren Analysten, dass ein wichtiger Teil der Dollars bewegt wird, die international von und nach Venezuela reisen. In einem Interview mit Diario Bitcoin, Mariangel Garcia, Sprecher von Binance Spanischen, erklärte , dass in Q1-2020 war Venezuela einer der Märkte mit dem größten Wachstum in allen Latam.

Die venezolanische Währung stürzt in einer Woche um mehr als 10 % ab

In den jüngsten Nachrichten sah sich die venezolanische Fiat-Währung Bolivar einer schrecklichen Woche gegenüber, die mehr als 10 % ihres Wertes gegenüber dem US-Dollar verlor. Der Bolivar wurde am 12. Juli zu 3.318.055 VES pro Dollar gehandelt , und innerhalb weniger Tage stieg der Wechselkurs am 16. Juli auf 3.665.450 VES. Dieser Wechselkurs wird anhand mehrerer Indikatoren aus verschiedenen P2P- und elektronischen Märkten berechnet. Dies scheint zu zeigen, dass die Regierung mehrere Faktoren nicht in Angriff genommen hat, die den Wechselkurs immer noch ansteigen lassen.

Als Folge des Wechselkurses wurde Anfang dieses Monats bekannt gegeben, dass Gespräche über eine Umstellung der venezolanischen Fiat-Währung geführt wurden, um einigen großen Unternehmen die Zahlung von Steuern und Gehältern zu erleichtern. Die Zentralbank Venezuelas würde den Nominalzins um sechs Nullen kürzen und müsste neue Banknoten drucken. Wie bereits erwähnt, wird ein Dollar mit mehr als 3 Millionen Bolivare bewertet, was die Berechnung von Gehaltsabrechnungen und Steuern für eine Vielzahl von Unternehmen und Institutionen sehr schwierig macht.

Was halten Sie davon, dass Binance Dollarberechnungsindizes in Venezuela eingibt? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.