Bitcoin Mining Operations Btc.top und Hashcow stellen ihre Dienstleistungen in China ein

Bitcoin Mining Operations Btc.top und Hashcow stellen ihre Dienstleistungen in China ein

Nach einigen strengen Warnungen einiger großer Handelsverbände und Aufsichtsbehörden in China haben zwei bekannte Börsen, Huobi und Okex, die Dienstleistungen für chinesische Einwohner eingestellt. Nachdem die beiden Börsen bestimmte Dienste für Einwohner des chinesischen Festlandes eingestellt hatten, haben am Montag auch zwei Bitcoin-Bergbaubetriebe das Land verlassen. Btc.top und Hashcow haben ihre Dienste wegen „regulatorischer Risiken“ eingestellt.

Kryptofirmen verlassen China

Zwei Bergbaubetriebe haben ergeben, dass bestimmte Dienstleistungen für Bewohner des chinesischen Festlandes eingestellt wurden. Die Nachricht folgt der jüngsten Ankündigung von Huobi und Okex, als die Firmen an diesem Wochenende bekannt gaben, dass bestimmte Dienste für chinesische Bürger eingestellt werden. Es gab eine Flut von Regierungsankündigungen aus China und die erste Warnung wurde am 19. Mai veröffentlicht.

Die letzten 48 Stunden waren verrückt.
Also, was wird passieren und was ist bereits passiert? Hier sind einige erste Gedanken:

1, Dies ist das erste Mal, dass ein so hochrangiges Mitglied der VR China ein “Vorgehen gegen Bitcoin Mining & Trading” erklärt.

– Mustafa Yilham (@MustafaYilham), 23. Mai 2021

In einem Reuters- Bericht wurde damals behauptet, “China habe Finanzinstituten und Zahlungsunternehmen die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kryptowährungstransaktionen untersagt und Investoren vor spekulativem Kryptohandel gewarnt”. Der Bericht wurde jedoch von der größeren Krypto-Community schnell als Angst, Zweifel und Unsicherheit (FUD) abgetan. Einige Tage später wurden in verschiedenen Veröffentlichungen weitere Berichte chinesischer Beamter veröffentlicht, in denen die Überwachung des Bitcoin-Abbaus erörtert wurde .

Dann haben die beiden Börsen Huobi und Okex an diesem Wochenende aufgehört, Kunden auf dem chinesischen Festland Dienstleistungen anzubieten . Huobi hat bestimmte Bergbaudienstleistungen wie den Verkauf von Bergbaugeräten und Cloud-Hosting-Operationen an chinesische Einwohner eingestellt. Laut dem lokalen Reporter Colin ‘Wu’ Blockchain hat Okex “den Handel mit Plattformwährungen mit RMB eingestellt”. Nach den Ankündigungen von Okex und Huobi zeigten die Bitcoin- Preise ( BTC ) eine gewisse Erholung.

Btc.top und Hashcow stellen Dienste für chinesische Einwohner ein, Gerüchte über „billige“ Bergbaugeräte tauchen auf

Jetzt haben zwei Bergbaubetriebe auch den chinesischen Einwohnern die Einstellung von Diensten offenbart . Btc.top, ein großer Bergbaupool, der 1,7% der globalen Hashrate ausmacht, gab an, dass das Unternehmen sein China-Geschäft unter Berufung auf regulatorische Risiken eingestellt habe. In einem ähnlichen Fall erklärte der Bergbaubetrieb Hashcow auch, dass das Unternehmen den Kauf von Bergbaugeräten einstellen würde.

ATTN TO US und nicht in der VR China ansässige Bergleute: Machen Sie sich in den kommenden Wochen bereit für billige Bohrinseln von chinesischen Bergleuten, die gezwungen sind, zu schließen, aber keinen Zugang zu Offshore-Strom haben

Wenn Sie interessiert sind, machen Sie gerne ein Intro für Sie auf die andere Seite (einige große Bergleute haben mich bereits kontaktiert)

– Dovey “Rug The Fiat” Wan?? (@DoveyWan) 23. Mai 2021

Seit der ersten Warnung zum Bitcoin-Mining am 21. Mai ist die BTC- Hashrate insgesamt gesunken. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung liegt die Hashrate bei etwa 140 Exahash pro Sekunde (EH / s), nachdem sie 24 Stunden zuvor über der 158 EH / s-Zone gefahren war. Außer den jüngsten Aussagen von Btc.top und Hashcow haben keine anderen Bergbaubetriebe Ankündigungen über die Einstellung des Betriebs in China gemacht.

In der Zwischenzeit haben der Gründungspartner von Primitive Ventures, Dovey Wan, und Mustafa Yilham von Bixen über die regulatorische Razzia in China gesprochen.

“In den letzten 48 Stunden”, twitterte Yilham . „Chinesische Bergleute haben bereits begonnen, den Migrationsprozess in andere Länder zu beschleunigen. Es werden auch große Mengen an Bitcoin-Bergbaumaschinen zum Verkauf angeboten. “

Was halten Sie davon, dass Btc.top und Hashcow den Bergbau mit chinesischen Einwohnern einstellen? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.