BSC Defi Protocol Burgerswap verliert 7,2 Millionen US-Dollar durch einen Flash Loan Attack

BSC Defi Protocol Burgerswap verliert 7,2 Millionen US-Dollar durch einen Flash Loan Attack

BSC Defi Protocol Burgerswap verliert 7,2 Millionen US-Dollar durch einen Flash Loan Attack

Ein weiteres Binance Smart Chain-Projekt wurde laut einer Obduktion des Burgerswap-Teams von einem Flash-Kreditangriff getroffen. Der offizielle Twitter-Account des Projekts sagte am Freitag gegen 3 Uhr morgens, Burgerswap litt unter einem Flash-Darlehen-Angriff, bei dem die Hacker 7,2 Millionen Dollar an Geld stahlen.

Binance Smart Chain Defi Protocol Burgerswap für 7,2 Mio

  • Das Burgerswap-Projekt erklärte am Freitag, dass dem Projekt nach einem böswilligen Flash-Kreditangriff 7,2 Millionen US-Dollar an Mitteln abgeflossen seien.
  • „Am 28. Mai (UTC+8) gegen 3 Uhr morgens stieß Burgerswap in der BSC-Kette auf einen Flash-Kreditangriff; $ 7.2M wurde in 14 Transaktionen von Burgerswap gestohlen“ , die offiziellen Twitter – Account festgestellt .

Alles, worum wir bitten, ist etwas Zeit.

— BurgerSwap (@burger_swap) 28. Mai 2021

  • Burgerswap ist ein dezentralisiertes Finanzprojekt (defi), das die Binance Smart Chain (BSC) nutzt. Ähnlich wie Sushiswap oder Uniswap ermöglicht das Burgerswap-Protokoll den Benutzern, zwischen auf BSC ausgegebenen Token zu wechseln. Benutzer können auch Liquidität hinzufügen und den nativen Token des Projekts namens BURGER verdienen.
  • „Hacker haben ihre eigenen Fake Coin (nicht standardmäßige BEP-20-Token) erstellt und mit BURGER ein neues Handelspaar gebildet“, fügte Burgerswap hinzu. „Durch die Anpassung des Routings hat [der] Angreifer BURGER -> Fake Coin -> WBNB-Routing erstellt; durch BURGER -> Fake Coin Handelspaar, Angreifer wieder Burgerswap durch Fake Coin betreten und die Anzahl von reserve0 und reserve1 im Kontrakt des Paares manipuliert, wodurch sich der Preis änderte “, bemerkte das Team weiter .
  • Burgerswap ist nicht das erste BSC-Projekt, das Probleme mit Flash-Kredit-Angriffen hat, da Hacker in letzter Zeit anscheinend einen Sport daraus gemacht haben. Insgesamt 6 Millionen US-Dollar wurden letzte Woche aus zwei BSC-Projekten gestohlen , als Pancakebunny und Bogged Finance 3 Millionen US-Dollar aus jedem Defi-Projekt abflossen.
  • Flash – Darlehen haben im Jahr 2020 ein Problem für eine Reihe von defi Protokollen gewesen und in 2021 spezialisierte ausnutzen wurde ein gemeinsamer Angriff in der defi Welt seit dem defi Margin Trading – Protokoll BZX wurde angegriffen .

  • Flash-Kredite sind intelligente vertragsbasierte Systeme, die die Vergabe von Krediten innerhalb einer einzigen Transaktion oder eines einzigen Angriffs ermöglichen. In der Burgerswap-Instanz kam der Hacker mit WBNB, BUSD, ETH , USDT , BURGER, XBURGER und ROCKS davon.
  • Burgerswap erklärte auf Twitter, dass das Blockchain-Sicherheitsunternehmen Peckshield bei der Untersuchung geholfen habe.
  • Der Burgerswap Flash-Darlehen-Hack folgt auch der jüngsten BSC-Ankündigung von Ciphertrace. Das Blockchain-Überwachungsunternehmen hat Analyseunterstützung für die Binance Smart Chain hinzugefügt, um illegale Transaktionen zu verfolgen.

Was denkst du über den jüngsten Burgerswap-Hack und die Flash-Darlehen-Angriffe gegen mehrere Binance Smart Chain Defi-Projekte? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.