Centric schließt Migration zur Binance Smart Chain ab

Centric schließt Migration zur Binance Smart Chain ab

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG. Nach zweieinhalb Jahren auf der TRON-Blockchain hat das Kryptowährungsprojekt Centric seine Migration zur Binance Smart Chain (BSC) abgeschlossen. Centric gab die Entscheidung zur Migration im Mai bekannt. Später in diesem Monat schloss das Cybersicherheitsunternehmen iosiro eine Prüfung der aktualisierten BSC Smart Contracts ab. Zwei Tage vor der Migration fügte Centric die ersten BEP-20 Centric Swap (CNS)-Token zur führenden dezentralen BSC-Börse (DEX), PancakeSwap, hinzu.

„Als wir das Audit im Mai abgeschlossen hatten, fragten sich einige Community-Mitglieder, warum wir bis Juli gewartet haben, um den Sprung zu schaffen“, sagte Centric COO Tommy Butcher. „Centric umfasst viel mehr als nur einen Smart Contract. Wir haben ein ganzes Ökosystem aufgebaut, das Partner umfasst. Wir mussten unseren Entwicklern Zeit geben, um alles zuzuknöpfen, bevor wir den Umzug machten. Es hat sich ausgezahlt, sich die Zeit zu nehmen, es richtig zu machen, denn alles lief super glatt“, sagte Butcher.

Die Migration begann am 15. Juli und verlief mit minimaler Unterbrechung. Innerhalb von 24 Stunden wurden Centric Swap (CNS) und Centric Rise (CNR) Token, die im Centric Web Wallet aufbewahrt werden, auf das BEP-20-Format von BSC aktualisiert. Für Benutzer mit Token in einer externen Brieftasche hat Centric über Centricswap.com ein Self-Service-Tool zur TRON-zu-BSC-Konvertierung bereitgestellt .

Nach der Migration hat Centric mehrere spannende Entwicklungen angekündigt. Ihr erster Partner nach der Migration, das dezentralisierte Finanzprojekt (DeFi), RastaFinance , hat CNS zu ihrem DEX- und Liquiditätspool hinzugefügt. Sie haben auch eine Option hinzugefügt, RASTA-Token zu setzen und Belohnungen im CNS zu erhalten.

Während der Migration unterstützte Centricswap.com nur den Austausch zwischen CNS- und CNR-Token mithilfe der MetaMask-Wallet. Heute werden sechs zusätzliche Wallets unterstützt, darunter das softwarebasierte TrustWallet und der Hardware-Favorit SafePal.

Letzte Woche hat das Unternehmen bekannt gegeben , eine ZNS – Integration mit der Kryptowährung Payment Gateway MyCryptoCheckout, so dass E – Commerce – Shops CNS Zahlungen mit Null Transaktionsgebühren zu akzeptieren.

„Seit dem Kettensprung waren es einige Wochen voller Action“, sagte Butcher. “Und das ist erst der Anfang.”

Einige Börsen, die CNS unterstützen, integrieren immer noch BEP-20 CNS. Centric empfiehlt Benutzern, ihre Website zu überprüfen, um zu sehen, welche Börsen sich noch in der Migration befinden, bevor sie versuchen, CNS zu kaufen.

Erfahren Sie mehr über die Migration von Centric zur Binance Smart Chain – https://www.centric.com/2021/07/13/centric-migration-to-bsc-important-information

Lesen Sie die FAQs zur BSC-Migration von Centric –

https://www.centric.com/faq-migration

 

Über Centric

Centric wurde mit der Vision konzipiert, eines Tages traditionelle Fiat-Währungen zu ersetzen. Die Blockchain-Technologie wird eine transparentere Welt ermöglichen und wir glauben, dass unser innovativer Ansatz zur Erzielung einer breiten Akzeptanz langfristig Centric von anderen Kryptowährungen heute unterscheidet.

Wir glauben, dass das größte Hindernis für die Masseneinführung von Kryptowährungen die Preisvolatilität ist. Kryptowährungen haben im Gegensatz zu Fiat-Währungen keine Zentralbank, um eine auf die Stabilisierung der Kaufkraft ausgerichtete Geldpolitik umzusetzen. Somit führen Nachfrageänderungen zu massiven Preisschwankungen. Das dezentrale Modell zur Preisfindung hat die meisten existierenden Kryptowährungen zu nichts anderem als Aktien oder Rohstoffen gemacht, die nach Psychologie bewertet, an unregulierten Aktienmärkten gehandelt und anfällig für Manipulationen sind. Der Mangel an Preisstabilität hat die Bildung von Kredit- und Anleihenmärkten verhindert, da Volatilität eine Prämie mit sich bringt.

Während sich der Rest der Branche auf den Transaktionsdurchsatz und Smart Contracts konzentriert, konzentrieren wir uns auf die Lösung der Preisstabilität, um die wirtschaftlichen Fähigkeiten zu realisieren, die die Blockchain ermöglicht.

###

 


Dies ist eine Pressemitteilung. Die Leser sollten ihre eigene Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie irgendwelche Maßnahmen im Zusammenhang mit dem beworbenen Unternehmen oder einem seiner verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungen ergreifen. Bitcoin.com ist weder direkt noch indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die in der Pressemitteilung erwähnt werden, verursacht oder angeblich verursacht werden.