Chainalysis gibt bekannt, dass es die Dogecoin-Abdeckung in seine Berichte aufnehmen wird

Chainalysis gibt bekannt, dass es die Dogecoin-Abdeckung in seine Berichte aufnehmen wird

Dogecoin

Chainalysis, eines der führenden Blockchain-Intelligence-Unternehmen der Welt, hat angekündigt, das Dogecoin-Netzwerk nun in seinen Berichten zu behandeln. Das Unternehmen argumentiert, dass Dogecoin zu einer der bekanntesten Kryptowährungen der Welt wurde, nachdem es in diesem Jahr von Elon Musk, CEO von Tesla, gefördert wurde. Dies hat folglich Kriminelle in die Kette gelockt, die nun aufgrund ihrer Popularität dazu verleitet werden, sie zu benutzen.

Chainalysis gibt bekannt, dass es Dogecoin abdecken wird

Das Blockchain-Intelligenzunternehmen Chainalysis gab bekannt, dass es nun Dogecoin (DOGE) , die berüchtigte Memecoin, in seine kommenden Berichte aufnehmen wird. Dogecoin hat sich von einem Witz-Meme zu einer der beliebtesten Währungen auf dem Markt entwickelt und bewegte große Mengen, nachdem sie von Elon Musk beworben wurde , der das Wissen darüber dem allgemeinen Publikum vermittelt hat.

Dies hat Dogecoin auch in die Augen von Kriminellen und Aufsichtsbehörden gebracht, wie etwa Internetbetrügern, die das Image von Musk und seine Beziehung zu Dogecoin nutzen, um den Benutzern Kryptowährung zu stehlen. Dies ist mehrmals passiert, wobei der neueste Betrug 40.000 US-Dollar von Benutzern einkassiert hat, die eine Reihe von Münzen geschickt haben, in der Erwartung, das Doppelte vom CEO von Tesla zu erhalten.

All dies hat Dogecoin zu einer der am häufigsten nachgefragten Coins für den öffentlichen und privaten Sektor gemacht, die die Compliance beim Umgang mit diesem neuen Asset verbessern möchten. Die datengesteuerten Berichte des Unternehmens werden nun auch Einblicke in die Bewegungen und die Herkunft von Dogecoin (DOGE)-Token auf dem Markt enthalten.

Kettenanalyse-Wachstum

Blockchain-Intelligence-Firmen verzeichneten in diesem Jahr ein stetiges Wachstum, da Regierungen und andere Organisationen ihre Tracking-Fähigkeiten für bestimmte Kryptowährungs-Assets verstärkt haben. Im Juni letzten Jahres hat Chainalysis in seiner Series-E-Finanzierungsrunde 100 Millionen US-Dollar aufgebracht und eine Bewertung von 4,2 Milliarden US-Dollar erreicht. Zu dieser Zeit zielte das Unternehmen darauf ab, seine Fähigkeiten zu erweitern, um dezentrale finanzgebundene Währungen zu verfolgen, die sich über dezentrale Börsen bewegen.

Das Unternehmen ist auch daran interessiert, Monero (XMR)-Tracking- Funktionen zu erhalten, und investiert aktiv Ressourcen, um dieses Ziel zu erreichen. In der Tat, das Unternehmen gewann einen $ 1.250.000 Vertrag von der IRS das Monero Netzwerk und die zweite Schicht wie ein Blitz – Netzwerk im vergangenen Jahr zu prüfen. Chainalysis hat diesbezüglich jedoch keine Updates gemeldet. Letzte Woche berichtete das Krypto-Compliance-Unternehmen Ciphertrace , dass es verbesserte Tools entwickelt hat, um die Verfolgung von Monero-basierten Transaktionen zu erleichtern.

Was halten Sie davon, dass Chainalysis die Dogecoin-Berichterstattung in seinen Berichten einführt? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.