Countdown zu Cardanos Hard Fork: Smart Contracts in der Goguen-Phase stellen einen großen Schritt nach vorn dar

Countdown zu Cardanos Hard Fork: Smart Contracts in der Goguen-Phase stellen einen großen Schritt nach vorn dar

Das digitale Währungsnetzwerk Cardano ist zwei Tage von der bevorstehenden Hard Fork am 12. September entfernt und die Community erwartet funktionale Smart Contracts. Diese können für dezentrale Finanzen (defi), nicht fungible Token (NFTs) und andere Arten von dezentralen Anwendungen (dapps) verwendet werden. Cardano hat es geschafft, die drittgrößte Krypto-Marktkapitalisierung unter 10.000+ Krypto-Assets zu erobern, aber in den letzten sieben Tagen hat Cardano mehr als 16% an Wert verloren.

Cardano erwartet ein Upgrade in 2 Tagen

Mit mehr als 400 Milliarden US-Dollar unter der Haube ist der Ethereum- Markt ( ETH ) heute die mit Abstand größte Smart-Contract-Plattform in Bezug auf die Fiat-Bewertung. Ethereum hat diese Position seit einigen Jahren inne, aber eine Reihe anderer Smart-Contract-Krypto-Asset-Netzwerke haben sich auf die Position der ETH zubewegt. Neben der ETH gehören Cardano (ADA) , Solana (SOL), Polkadot (DOT), Terra (LUNA), Avalanche (AVAX) und mehr zu den heutigen Top-Smart-Contract-Märkten nach Marktbewertung .

Die Gebühren von Ethereum und seine Schwierigkeit bei der Skalierung haben dazu geführt, dass Gelder zu anderen Smart Contract-Konkurrenten mit niedrigeren Gebühren und schnelleren Transaktionszeiten verlagert werden. Cardano hat versprochen, ein Ethereum-Konkurrent zu werden, und das nächste Upgrade soll Entwicklern funktionale Smart-Contract-Funktionen bieten. Das Upgrade am 12. September heißt „Alonzo“ und Smart-Contract-Fähigkeiten waren für frühere Alonzo-Phasen da, aber nur für technische Teilnehmer.

Goguen-Phase wird die “Integration von Smart Contracts” sehen, Goguen fügt die “Fähigkeit zum Erstellen dezentraler Anwendungen” hinzu

Wenn alles gut geht, hofft die Community, dass das Netzwerk erweitert werden kann, um Defi, NFTs, Tokenisierung und andere Arten von Dapps zu nutzen. Alonzo ist Teil von Cardanos Roadmap , die fünf verschiedene Epochen umfasst, darunter Byron, Shelley, Goguen, Basho und Voltaire.

Im Moment befindet sich das Cardano-Netzwerk in der Goguen-Ära . Die Entwickler haben parallel zu Shelley an Goguen gearbeitet, und nachdem Goguen abgeschlossen ist, können sowohl technisch versierte als auch nicht technisch versierte Personen Cardano Smart Contracts erstellen.

„Mit der Integration von Smart Contracts stellt die Goguen-Ära einen großen Fortschritt in der Leistungsfähigkeit des Cardano-Netzwerks dar“, erklärt das Cardano-Team auf seiner Website. „Wo die Shelley-Ära den Kern des Systems dezentralisiert, fügt Goguen die Möglichkeit hinzu, dezentrale Anwendungen (dapps) auf Cardanos solidem Fundament aus begutachteter Forschung und hochsicherer Entwicklung zu erstellen.“

Outlier Ventures hat diese Woche einen Bericht über die Blockchain-Entwicklung im zweiten Halbjahr 2020 und im ersten Halbjahr 2021 veröffentlicht, und das Cardano-Projekt ist eines der Top-Projekte in Bezug auf die Entwicklung. In Bezug auf aktive Entwickler hat Ethereum 168, während Cardano 165 hat, so der Bericht von Outlier von Robin Andre Nordnes. Während Cardano (ADA) in den letzten sieben Tagen mehr als 16% verloren hat, zeigen die Statistiken des Jahres bis heute, dass ADA um mehr als 2.555 % gestiegen ist.

Was halten Sie vom bevorstehenden Cardano-Netzwerk-Upgrade? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.