Crypto Savings Platform Ledn sammelt in der letzten Finanzierungsrunde 30 Millionen US-Dollar

Crypto Savings Platform Ledn sammelt in der letzten Finanzierungsrunde 30 Millionen US-Dollar

Die Crypto Savings Platform Ledn sammelt in der letzten Finanzierungsrunde 30 Millionen US-Dollar

Ledn, eine in Kanada ansässige Kredit- und Sparplattform für Kryptowährungen, hat in ihrer letzten Finanzierungsrunde 30 Millionen US-Dollar gesammelt. Das gesammelte Geld wird verwendet, um das Angebot an Kreditprodukten zu erweitern und die Reichweite in weiteren Ländern zu vergrößern. Ledn könnte die jüngsten Probleme nutzen, mit denen Blockfi, einer seiner Konkurrenten, jetzt konfrontiert ist, um seinen Anteil an der Branche zu erhöhen.

Ledn sammelt zuletzt 30 Millionen US-Dollar

Ledn, eine in Kanada ansässige Kryptowährungs-Kreditplattform, konnte in ihrer Finanzierungsrunde der Serie A 30 Millionen US-Dollar sammeln, eine mehr als zehnfache Steigerung gegenüber der ersten Finanzierungsrunde. Die Runde wurde von Kingsway Capital angeführt, einer in London ansässigen Investmentfirma mit Fokus auf digitale Vermögenswerte und Investitionen in das mobile Internet.

An der Runde nahmen auch andere Investoren teil: Alan Howard, Hashed, Susquehanna Private Equity Investments LLLP, ParaFi Capital, Alexis Ohanian und John Pfeffer. Laut der Pressemitteilung Erklärung , die alle der ersten Unterstützern des Unternehmens auch in gesäumt. Dies ist die zweite erfolgreiche Finanzierungsrunde , dass LEDn mit dem ersten gehostet hat Anhebung $ 2,7 Millionen im vergangenen Februar. Seitdem ist das Unternehmen mit dem Bitcoin-Bullenmarkt enorm gewachsen.

Der CEO von Ledn, Adam Reeds, erklärte, dass es seine Priorität sei, Märkte mit großem Wachstumspotenzial zu besetzen. Schilf angegeben:

Mit dieser neuen Kapitalspritze werden wir unseren Erfolg in Nord- und Südamerika ausbauen und unsere globale Präsenz ausbauen und dabei Wachstumsmärkte priorisieren. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung einfacher und sicherer Lösungen, mit denen Kunden auf eine Weise an der wachsenden Wirtschaft digitaler Assets teilnehmen können, die ihren individuellen Anforderungen und unserem eigenen strengen Standard für Sicherheit und Zuverlässigkeit entspricht.

Mauricio Di Bartolomeo, CSO von Ledn, betonte die Bedeutung von Ledns Vorschlag für Schwellenländer wie Venezuela, wo er aufgewachsen ist. Di Bartolomeo erklärte:

Als ich in Venezuela aufgewachsen bin, habe ich aus erster Hand gesehen, wie sich ein unreguliertes System mit wenig bis gar keiner Transparenz auf seine Mitarbeiter auswirken kann. Deshalb ist es eine so zentrale Komponente bei der Verwaltung der Gelder, die unsere Kunden uns anvertrauen.

Ledns Fokusmärkte

Der Fokus von Ledn’s auf Schwellenländer unterscheidet sie von den meisten Wettbewerbern. Sein Fokus liegt darauf, diese finanziellen Möglichkeiten denjenigen zu ermöglichen, die kein Bankkonto haben, um sie in ein neues System einzugliedern. Deshalb setzt Kingsway Capital auf Ledn. Manuel Stotz, der Gründer von Kingsway Capital, erklärte:

Nachdem wir fast ein Jahrzehnt lang in Schwellen- und Grenzmärkte investiert haben, haben wir aus erster Hand die Leistungsfähigkeit disruptiver Technologien erlebt, die Milliarden von Verbrauchern bereitgestellt werden, die zum ersten Mal online gehen.

Die Chance, Bitcoin ( BTC ) und Stablecoins über eine etablierte Plattform in diese neuen Märkte zu bringen, ist eine große Chance für Investoren. Und mit diesem Geldzufluss könnte Ledn die Arbeitskräfte haben, um die großen Akteure des Geschäfts wie Blockfi zu übernehmen, das nach einer Reihe von Fehlern, die das Vertrauen einiger Kunden in die Plattform untergraben haben, mit einigen Problemen konfrontiert war .

Was halten Sie von Ledns letzter Finanzierungsrunde? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten.