Das Chivo Wallet der salvadorianischen Regierung hat Schluckauf, einige Einwohner können keine 30 $ BTC-Belohnung beanspruchen

Das Chivo Wallet der salvadorianischen Regierung hat Schluckauf, einige Einwohner können keine 30 $ BTC-Belohnung beanspruchen

Das Chivo Wallet der salvadorianischen Regierung hat Schluckauf, einige Einwohner können keine 30 $ BTC-Belohnung beanspruchen

An dem Tag, an dem El Salvador das Bitcoin-Ausschreibungsgesetz umsetzte, hatte die offizielle Regierungs-Wallet namens Chivo-Wallet am Dienstag fünf Stunden lang erste Probleme. Die Bewohner konnten die Anwendung nicht nutzen und hatten Probleme beim Zugriff auf die App im App Store von Apple und bei Google Play. Die Situation scheint nun gelöst zu sein, da der salvadorianische Präsident Nayib Bukele auf Twitter erklärte, dass die „Wartung“ der Chivo-Geldbörse abgeschlossen sei.

Chivo Wallet für “Wartung” fünf Stunden heruntergefahren, sagt Bukele “Nehmen Sie es langsam an”, Google Play-Server waren “gesättigt”

El Salvador hat nun den US-Dollar und Bitcoin ( BTC ) als gesetzliches Zahlungsmittel des Nationalstaats nach der Umsetzung des Bitcoin-Gesetzes am Dienstag, 7. September 2021. Neben der Schaffung des Gesetzes haben der salvadorianische Präsident Nayib Bukele und seine Regierung BTC in großen Mengen kaufen und auch eine Krypto-Infrastruktur für die Bürger des Landes entwickelt haben. Zum Beispiel hat die salvadorianische Regierung die Chivo-Wallet eingeführt , mit der Benutzer Bitcoin ( BTC ) für Waren und Dienstleistungen akzeptieren können .

Das Chivo Wallet der salvadorianischen Regierung hat Schluckauf, einige Einwohner können keine 30 $ BTC-Belohnung beanspruchen
El Salvador legalisierte Bitcoin ( BTC ) im Land und an dem Tag, an dem das Gesetz in Kraft trat, hatten die Benutzer unzählige Probleme mit der Chivo-Wallet.

An dem Tag, an dem El Salvador das Bitcoin-Ausschreibungsgesetz einführte, hatten jedoch viele Salvadorianer Probleme mit der Chivo-Wallet. Benutzer beschwerten sich, dass sie die Anwendung nicht über Google Play und Apples App Store herunterladen konnten. Bukele ging zu Twitter und sagte den Bürgern , sie sollen es „langsam“ angehen und dass der Google Play Store „der meistgenutzte Laden in El Salvador ist, also haben wir [den Chivo-Wallet-Start] in Teilen geöffnet und somit die Server nicht gesättigt“.

Chivo-Wallet-Probleme kamen auch von Benutzern, die nicht die richtige Version von Samsungs Galaxy-Marken-Smartphone hatten. Bukele fügte hinzu:

Chivo Wallet ist jetzt in Google Play verfügbar, jedoch nur für Versionen des Samsung Galaxy S20 und Samsung Galaxy S21.

Nummer 1-App in Apples Finanzabteilung in El Salvador, Beschwerden über den Nichterhalt des 30-Dollar-Bitcoin-Geschenks

Bukele auch rief , dass die Chivo Brieftasche die in El Salvador, war „Nummer 1 Finanzen App im [Apple App Store] in nur 8 Stunden.“ Aber unmittelbar nachdem Bukele diese Aussage getwittert hatte, gingen die Beschwerden von Salvadorianern ein, die Probleme mit der Chivo-Brieftasche hatten.

Das Chivo Wallet der salvadorianischen Regierung hat Schluckauf, einige Einwohner können keine 30 $ BTC-Belohnung beanspruchen
Dieser Bewohner sagt: “Ich bekomme es nicht einmal im Play Store.”

„Präsident, ich habe es bereits heruntergeladen und installiert“, schrieb eine Person . „Aber jetzt, wo ich es öffnen möchte… erscheint mir nur das und ich habe das schon lange, und es löst sich nicht auf.“

Das Chivo Wallet der salvadorianischen Regierung hat Schluckauf, einige Einwohner können keine 30 $ BTC-Belohnung beanspruchen
Viele Einwohner Salvadors teilten Screenshots des Verifizierungsfehlers der Chivo-Geldbörse.

Andere haben sich darüber beschwert, dass die versprochene kostenlose Bitcoin ( BTC ) im Wert von 30 US-Dollar nach dem Hochladen der Identifizierung nicht angezeigt wurde. „Es gibt Leute, die sich registriert haben, aber kein Foto von der DUI oder dem Selfie machen konnten, weil das System [heruntergefahren] wurde und dass 0 $ BTC in der App angezeigt wird. Welche Lösung gibt es?“ fragte ein salvadorianischer Bürger den Präsidenten. Eine andere Person antwortete der Person, die sagte, dass Gelder nicht an die Brieftaschen der Leute geliefert würden, und sagte :

Das Gleiche passierte einer Tante, als sie das Selfie machen wollte [aber] das System schloss und als sie wieder anfing, kamen 0 $ BTC heraus. Irgendwelche Lösungen, bitte?

Alle oben genannten Kommentare und viele mehr stammen aus einem Tweet von Bukele, in dem erklärt wird, dass die fünfstündige Ausfallzeit für die Wartung vorbei sei. „Wir haben die heutige Wartung der Chivo-Geldbörse abgeschlossen“, sagte er . „Melden Sie jede Fehlfunktion hier in den Kommentaren“, fügte der salvadorianische Präsident hinzu.

In der Zwischenzeit hat Bitcoin.com News die Chivo-Wallet heute Morgen ohne Probleme heruntergeladen und die Anwendung wurde ohne Fehler installiert. Die kostenlosen 30 US-Dollar sind nur für Einwohner Salvadors reserviert und um das Geld zu erhalten, muss ein Chivo-Wallet-Benutzer einen Ausweis hochladen.

Was denkst du über den Schluckauf der Chivo-Brieftasche am Dienstag? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.