Das weltweit zweitgrößte Krypto-Netzwerk Ethereum teilt sich in zwei Ketten auf

Das weltweit zweitgrößte Krypto-Netzwerk Ethereum teilt sich in zwei Ketten auf

Das weltweit zweitgrößte Krypto-Netzwerk Ethereum teilt sich in zwei Ketten auf

Das nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährungsnetzwerk der Welt, Ethereum, erlebte heute eine Kettenspaltung, da ein Softwarefehler eine große Anzahl von Full-Node-Clients betraf. Mitte August entdeckten Entwickler eine Schwachstelle und verteilten ein Update namens „Hades Gamma“, um das Problem zu beheben. Eine große Anzahl von Full-Node-Clients nutzte den Patch jedoch nicht, und das Netzwerk wurde gegabelt.

Alte Geth-Clients vergessen zu aktualisieren, Ethereum-Netzwerk teilt sich in zwei

Eine Reihe von Berichten und Daten von analytischen Webportalen zeigen, dass sich die Ethereum ( ETH )-Blockchain in mindestens zwei Versionen aufgeteilt hat, da eine Reihe von Geth-Knoten nicht auf die richtige Kette aktualisiert wurden. Der Twitter-Kommunikationskanal des Ethereum-Netzwerks namens „Go Ethereum“ twitterte am Freitagnachmittag über den Vorfall.

„Im Ethereum-Mainnet ist eine Kettenspaltung aufgetreten“, heißt es auf dem Twitter-Account von Go Ethereum. „Das Problem wurde in der zuvor angekündigten Version 1.10.8 behoben. Bitte aktualisieren Sie Ihre Knoten, falls noch nicht geschehen.“

Ethereum-Kette gespalten? Wirklich???

— Osman Kuzucu Ⓜ️ (@OsmanKuzucu) 27. August 2021

Etheruem-Entwickler entdeckten eine Schwachstelle und veröffentlichten daraufhin Mitte August einen Patch. Der Patch heißt Hades Gamma und war ein „Hotfix-Release zum Patchen einer Schwachstelle in der EVM (CVE-2021-39137).“ Die Blockchain-Fork hat es natürlich zu einem sehr aktuellen Gespräch im Krypto-Universum gemacht. Lucas Nuzzi twitterte zum Beispiel :

Ethereum hat sich in mindestens 2 Versionen aufgeteilt und nur ein Drittel der Geth-Knoten befinden sich in der „richtigen“ Kette. Die vollständigen Auswirkungen sind zu diesem Zeitpunkt noch unklar, aber Openethereum könnte auch indirekt betroffen gewesen sein. Die Blockschwierigkeit ist in den letzten Stunden um 10 % gesunken.

Geth-Kunden sollen lange vor der Kettenspaltung ein Upgrade durchführen

Die alte Version des Geth-Clients wird von mehr als 70% der Knoten des Ethereum-Netzwerks verwendet. Am 24. August informierte der Twitter-Account Go Ethereum die Öffentlichkeit über das Upgrade und sagte : „Heads up. Geth v1.10.8 ist da und behebt eine Sicherheitslücke in allen Live-Versionen von Geth. Alle Geth-Benutzer müssen aktualisieren. Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, um Angriffe auf Ethereum und nachgelagerte Projekte zu vermeiden.“ Go Ethereum hinzugefügt:

Dieser Ausgabe wurde CVE-2021-39137 zugewiesen, und ein Github-Sicherheitshinweis (wird später ausgefüllt) [wurde] unter [Github] veröffentlicht.

Auch der Gründer von Yearn Finance, Andre Cronje, sprach auf Twitter über die Situation. „Zwischen dem neuesten Geth und dem älteren Geth im Mainnet“, sagte Cronje . „Halten Sie sich für eine Weile von [Transaktionen] fern, bis sie bestätigt sind, es sei denn, Sie sind sicher, dass Sie sich bei der neuesten Geth-Version einreichen. Geh draußen spazieren, das brauchen wir alle.“

Was halten Sie von den Problemen, mit denen Ethereum am Freitag konfrontiert war? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.