Daten zeigen, dass dezentrale Finanzen im zweiten Quartal einen Hit hatten, aber immer noch boomen

Daten zeigen, dass dezentrale Finanzen im zweiten Quartal einen Hit hatten, aber immer noch boomen

dezentrale Finanzierung

Während die dezentrale Finanzierung im zweiten Quartal einen Schlag erlitten hat, zeigen die Statistiken immer noch, dass es bei diesen Protokollen eine wichtige Bewegung gibt. Daten aus Messaris Q2’21-Definitionsbericht zeigen, dass dezentrale Börsen damit beschäftigt sind, wichtige Zahlen zu begleichen.

Dezentrale Finanzen zerquetscht, aber immer noch in Betrieb

Das dezentralisierte Finanzparadigma hat in diesem Jahr den Markt gestürmt, und obwohl es sicherlich einen Schlag erlitten hat, ist es immer noch gesund. Nach Zahlen extrahiert aus Messari des Q2’21 defi Beurteilungsbericht, gibt es immer noch eine signifikante Aktivität im dezentralen Markt geht. Dezentrale Börsen, einer der Kernmotoren des Ökosystems, bewegen immer noch große Geldbeträge. Diese beliefen sich im letzten Quartal auf 405 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 83 % gegenüber den 221 Milliarden US-Dollar, die im ersten Quartal abgerechnet wurden.

Allerdings sank das Devisenvolumen im Mai von 203,5 Milliarden US-Dollar im Mai auf 95 Milliarden US-Dollar. Die allgemeine Verlangsamung des Kryptowährungsmarktes hat den Sektor erheblich beeinflusst. Auf jeden Fall war der Juni trotz des starken Rückgangs ein bemerkenswerter Monat in der Geschichte der dezentralen Börsen.

Uniswap V3 wurde im zweiten Quartal eingeführt und wurde in weniger als zwei Wochen zur dominierenden Kraft in der Umwelt. Uniswap V3 wickelt nun 40 % der ausgetauschten Volumina in dezentraler Finanzierung ab. Pancakeswap, die Top-Börse der Binance Smart Chain (BSC), folgt auf Platz drei mit rückläufigen Volumina nach dem Crash im Mai.

Nach Institutionen greifen

Einige der Top-Protokolle im dezentralisierten Umfeld expandieren in institutionelle Märkte, um ihre Reichweite auf stabilere Geschäfte auszudehnen. Dies ist der Fall bei Compound, einer führenden dezentralen Börse, die letzten Monat Treasury , ein Produkt mit festen Belohnungen für Unternehmen, auf den Markt gebracht hat. Metamask, die bevorzugte Brieftasche für dezentralisierte Finanzen, hat im vergangenen April ebenfalls eine Initiative gestartet , um das Segment der Institutionen zu erobern, die sich im Defi-Ökosystem versuchen möchten.

Bei den aktuellen Zinssätzen kann jedes dieser Institute ein Produkt vorschlagen, das mehr Rendite bietet als herkömmliche Finanzprodukte. Aave, ein weiteres dezentralisiertes Finanzprotokoll, wird Ende dieses Monats auch Aave Pro anbieten , um diese institutionellen Akteure einzubeziehen.

In die gleiche Richtung geht Circle, Teil des Konsortiums, das USDC ausgibt, noch in diesem Jahr über einen SPAC-Deal an die Börse . Während Tether immer noch den größten Teil der Stablecoin-Dominanz innehat, ist USDC im letzten Quartal bei dezentralisierten Finanzprotokollen populär geworden.

Was denkst du über die Leistung von defi im zweiten Quartal 2021? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.