Der NFT-Umsatz von Ende August erreichte mit 1 Milliarde US-Dollar ein Allzeithoch, der NFT-Umsatz der letzten Woche erreichte 821 Millionen US-Dollar

Der NFT-Umsatz von Ende August erreichte mit 1 Milliarde US-Dollar ein Allzeithoch, der NFT-Umsatz der letzten Woche erreichte 821 Millionen US-Dollar

Die Daten zeigen, dass nicht fungible Token (NFT) weiterhin Woche für Woche Rekordverkäufe brechen, da Statistiken zeigen, dass in der letzten Augustwoche über 1 Milliarde US-Dollar an NFT-Verkäufen stattfanden. In der Zwischenzeit zeigen die Daten dieser Woche, dass NFT-Verkäufe in Höhe von 821 Millionen US-Dollar bisher abgerechnet wurden, was seit der Woche zuvor einen Strich durch die Rechnung macht.

Wöchentliche Statistiken zeigen, dass NFT-Verkäufe immer noch in Flammen stehen

Nicht fungible Token (NFTs) sind äußerst beliebt geworden und eine große Anzahl von NFTs wird für Hunderttausende oder Millionen von Dollar in Krypto verkauft. Statistiken aus der Marktgeschichte von nonfungible.com zeigen, dass die siebentägigen Verkäufe am 29. August 2021 mit einem Gesamtumsatz von 1 Milliarde US-Dollar in allen Märkten und NFT-Sammlungen ein Allzeithoch (ATH) durchbrachen. Daten vom 1. September 2021 zeigen, dass der Umsatz in dieser Woche gegenüber dem ATH auf 821 Millionen US-Dollar gesunken ist.

Der NFT-Umsatz von Ende August erreichte mit 1 Milliarde US-Dollar ein Allzeithoch, der NFT-Umsatz der letzten Woche erreichte 821 Millionen US-Dollar
Statistiken über die wöchentlichen Daten von nonfungible.com vom 3. September 2021.

Cryptopunks ist laut der wöchentlichen NFT-Verkaufsstatistik von dappradar.com die meistverkaufte Kollektion der letzten sieben Tage . Das Cryptopunks-Projekt verzeichnete ein Volumen von 246 Millionen US-Dollar, ein Plus von 7,32% gegenüber der Vorwoche.

Der NFT-Umsatz von Ende August erreichte mit 1 Milliarde US-Dollar ein Allzeithoch, der NFT-Umsatz der letzten Woche erreichte 821 Millionen US-Dollar
Statistiken über die wöchentlichen Daten von dappradar.com vom 3. September 2021.

Die zweitgrößte NFT-Sammlung in Bezug auf das Volumen ist der Mutant Ape Yacht Club (MAYC), der ein Handelsvolumen von 210 Millionen US-Dollar verzeichnete. Eine Sammlung von NFTs namens „The Loot for Adventurers“ hat diese Woche das drittgrößte NFT-Volumen erfasst und in sieben Tagen 150 Millionen US-Dollar erreicht.

Opensea Marketplace verzeichnet Top-Volumen, The Loot for Adventurers’ NFTs bringen Top-Umsätze

Den vierten Platz belegt diese Woche Axie Infinity, da das auf Ethereum basierende NFT-Gaming-Universum ein wöchentliches Volumen von 144 Millionen US-Dollar verzeichnete. Das fünftgrößte Volumen gehört zur NFT-Sammlung namens Art Blocks, die in sieben Tagen ebenfalls 144 Millionen US-Dollar verzeichnete.

Der NFT-Umsatz von Ende August erreichte mit 1 Milliarde US-Dollar ein Allzeithoch, der NFT-Umsatz der letzten Woche erreichte 821 Millionen US-Dollar
Statistiken über die 24-Stunden-NFT-Verkaufsdaten von dappradar.com am 3. September 2021.

Laut dappradar.com ist Opensea der führende NFT-Marktplatz in Bezug auf den 24-Stunden-Verkauf. Der Opensea-Marktplatz verzeichnete in den letzten 24 Stunden ein Volumen von 179,5 Millionen US-Dollar. Auf Opensea folgen Axie Infinity, Superrare, der NFT-Markt von Tezo namens Hic et nunc, NBA Top Shot und Rarible.

Der NFT-Umsatz von Ende August erreichte mit 1 Milliarde US-Dollar ein Allzeithoch, der NFT-Umsatz der letzten Woche erreichte 821 Millionen US-Dollar
Statistiken über die 24-Stunden-Top-NFT-Verkäufe von dappradar.com am 3. September 2021.

Auf den Marktplatz Rarible folgen Märkte wie Aavegotchi von Polygon, Atomicmarket der Wax-Blockchain und der Marktplatz, der das Ethereum-Netzwerk Foundation nutzt. Während der letzten 24 Stunden gehörte der Top-NFT-Verkauf dem NFT von The Loot for Adventurers namens Bag #748 , das für 250 Ether oder 945.000 US-Dollar verkauft wurde. Auf die Bag #748 NFT folgt der Bored Ape Yacht Club #17, der für 200 Ether oder 755K $ verkauft wurde.

Was denkst du über das massive Volumen und die super teuren NFT-Verkäufe in den letzten Wochen? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.