ETH 2.0-Vertrag überschreitet 7,4 Millionen Ether, fast 30 Milliarden US-Dollar gesperrt, Liquid Staking Pools wachsen

ETH 2.0-Vertrag überschreitet 7,4 Millionen Ether, fast 30 Milliarden US-Dollar gesperrt, Liquid Staking Pools wachsen

ETH 2.0-Vertrag überschreitet 7,4 Millionen Ether, fast 30 Milliarden US-Dollar gesperrt, Liquid Staking Pools wachsen

Der Ethereum 2.0-Vertrag umfasst jetzt mehr als 7,4 Millionen Ether im Wert von über 29,3 Milliarden US-Dollar zu den heutigen Ether-Wechselkursen. Laut Statistik ist die Smart-Contract-Adresse der größte Besitzer von Ethereum von allen existierenden Wallets.

Ethereum 2.0-Vertrag nähert sich 30 Milliarden US-Dollar

In den frühen Tagen war das Ethereum ( ETH )-Protokoll eine 100-prozentige Proof-of-Work (PoW)-Blockchain, aber in neuerer Zeit ist Ethereum jetzt eine Mischung aus Proof-of-Stake (PoS) und PoW. Mit der Zeit wird das digitale Währungs- und Smart-Contract-Netzwerk zu 100% PoS sein und dies wird der wichtigste Konsensalgorithmus sein, der Ethereum am Laufen hält.

Am 6. November 2020 berichtete Bitcoin.com News über den Mitschöpfer von Ethereum, Vitalik Buterin, der dem Smart Contract der Phase 0 Ether im Wert von 1,4 Millionen US-Dollar hinzugefügt hat . Seitdem ist der ETH 2.0- Vertrag stark angeschwollen. Im Juli 2021 berichteten Bitcoin.com News über den Ethereum 2.0-Vertrag, der sechs Millionen Ether überstieg. Zu der Zeit am 2. Juli war der sechs Millionen Äther zu den Wechselkursen von diesem Tag 12,4 Milliarden Dollar wert.

ETH 2.0-Vertrag überschreitet 7,4 Millionen Ether, fast 30 Milliarden US-Dollar gesperrt, Liquid Staking Pools wachsen
Die Ethereum 2.0-Einzahlungsadresse laut Etherscan-Daten am 6. September 2021.

Heute hält der Eth2-Einzahlungsvertrag laut Etherscan-Statistiken 7.489.474 Ether im Wert von 29.366.901.606 USD. Die Smart-Contract-Adresse ist die größte Wallet unter der reichhaltigen Liste der Wallets von Ethereum. Die Smart-Contract-Adresse von Wrapped Ether liegt jedoch mit 6,9 Millionen Ether ziemlich nahe.

Seitdem Buterin die massive Menge an Ether, die er in der ETH 2.0-Vertragsadresse hinterlegt hat, hinterlegt hat, werden bis heute kontinuierlich 32 ETH eingezahlt . Um ein Validator zu sein, sind 32 Ether erforderlich, um der ETH 2.0 Staking-Community beizutreten .

Hinter dem ETH 2.0-Vertrag und der Wrapped Ether-Wallet stehen Wallets von Binance, Kraken, Gemini, Huobi, FTX Exchange und einigen unbekannten Ether-Milliardären. Der Smart Contract ETH 2.0 hat bisher 150.980 Transaktionen verzeichnet und die 7,4 Millionen Ether entsprechen 6,37 % des gesamten zirkulierenden Ether-Angebots.

1,3 Millionen Ether sind in Liquid Staking Pools gesperrt

Ein Großteil des ETH 2.0-Geldes, das an den Vertrag gebunden ist, wird in prominenten Staking-Pools wie Lido, Stkr, SharedStake, Stafi, Stakewise, Cream und Stakehound eingesetzt. Diese Pool-Dienste haben ungefähr 1.361.463 Ether gesperrt und Lido hat den Löwenanteil an Ether.

ETH 2.0-Vertrag überschreitet 7,4 Millionen Ether, fast 30 Milliarden US-Dollar gesperrt, Liquid Staking Pools wachsen
Liquid Staking-Pool-Statistiken laut Dune Analytics vom 6. September 2021.

Laut den Statistiken von Dune Analytics hat der Lido Liquid Staking Pool heute rund 1.167.007 Ether Staking . 5,35 Milliarden US-Dollar der insgesamt gesperrten 29,3 Milliarden US-Dollar werden von großen Pools eingesetzt, und das sind etwa 18,09 % der 7,4 Millionen Ether heute.

Zusätzlich zu den 7,4 Millionen gesperrten Ethern wurden nach der Implementierung von EIP-1559 bis heute 216.229 Ether verbrannt. Unter Verwendung der heutigen Wechselkurse entspricht dies einem Wert von 729 Millionen US-Dollar des nach Marktkapitalisierung zweitgrößten Krypto-Assets.

Was halten Sie von den 7,4 Millionen Ethern im Wert von mehr als 29 Milliarden US-Dollar, die an den Ethereum 2.0-Vertrag gebunden sind? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.