Genesis Digital Assets kauft 10.000 Bitcoin-Miner von Canaan

Genesis Digital Assets kauft 10.000 Bitcoin-Miner von Canaan

Genesis Digital Assets kauft 10.000 Bitcoin-Miner von Canaan

Der in Peking ansässige ASIC-Mining-Rig-Hersteller Canaan gab den Verkauf von 10.000 Bitcoin-Mining-Maschinen an die Firma Genesis Digital Assets Limited bekannt. Canaan plant, die 10.000 A1246 und A1166 Pro Avalonminer bis Ende des Monats auszuliefern.

Canaan liefert 10.000 Bitcoin-Miner an Genesis Digital Assets

Das Unternehmen Canaan (Nasdaq: CAN) hat im Jahr 2021 viele geschäftliche Schritte unternommen, da der Hersteller von ASIC-Mining-Rigs davon ausgeht, dass er am Ende des zweiten Quartals einen Umsatz von rund 250 Millionen US-Dollar erzielen wird .

Der größere Anteil der erwarteten Einnahmen ist auf eine Reihe von Bestellungen für Mining-Rigs zurückzuführen, die im Jahr 2021 von einer Vielzahl von Unternehmen aufgegeben wurden, die Tausende von Avalonminern kaufen. Am Mittwoch gab das Unternehmen bekannt, dass Genesis Digital Assets eine Bestellung über 10.000 A1246 und A1166 Pro Avalonminer abgewickelt hat.

Laut Canaan wird die Lieferung der Mining-Rigs an Genesis Digital Assets vollständig bis zum 30. Juni 2021 geliefert. Beide Unternehmen haben eine bestehende Beziehung, da Canaan Ende April Bitcoin-Miner der nächsten Generation im Wert von 93 Millionen US-Dollar an das Unternehmen verkauft hat.

„Wir freuen uns, unsere strategische Partnerschaft mit Canaan fortzusetzen, um diese Pläne zu unterstützen“, kommentierte der Mitbegründer und Executive Chairman Abdumalik Mirakhmedov von Genesis Digital Assets am Mittwoch. Mirakhmedov fügte weiter hinzu:

Unsere Strategie war immer, schneller zu wachsen als der Rest des Marktes. Um dies zu erreichen, müssen neue Rechenzentren gebaut und in Betrieb genommen, die Kapazitäten unserer bestehenden Einrichtungen erweitert und erstklassige Hardware installiert werden. Unsere jüngsten Bestellungen für Canaans Avalon Miner werden uns helfen, unsere Hash-Rate in den kommenden Monaten um mindestens das Doppelte zu steigern.

Genesis Digital Assets wurde 2013 auf den Markt gebracht und behauptet, seitdem „über 1 Milliarde US-Dollar an Bitcoin“ abgebaut zu haben. „Im Juni 2021 betrug die Rechenzentrumskapazität von Genesis Digital Assets mehr als 140 MW, was einer Gesamt-Hashrate von mehr als 2,1 EH/s entspricht, was mehr als 1,4 % der gesamten Hashrate des Bitcoin-Netzwerks entspricht“, heißt es in der Offenlegung des Unternehmens.

Canaan hat das ganze Jahr über Bestellungen mit Unternehmen wie der Mawson Infrastructure Group und Hive Blockchain bekannt gegeben . Die Peking-basierte ASIC Bergbauanlage Hersteller auch startete eine neue untergetauchten flüssigkeitsgekühlten bitcoin Bergmann in diesem Jahr genannt Avalonminer A1066I.

In jüngster Zeit, seit dem Durchgreifen des Bitcoin-Mining in China , gab Canaan bekannt, dass das Unternehmen einen ASIC-Mining-Rig-Service in Kasachstan entwickelt. Andere Top-Hersteller von Bitcoin-Mining-Rigs wie Microbt und Bitmain haben in diesem Jahr ebenfalls Tausende von Bohrinseln bestellt.

Was halten Sie davon, dass Canaan Genesis Digital Assets 10.000 Bitcoin-Miner verkauft? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.