Intel gibt Coinbase-Beteiligung bei Einreichung bei der SEC bekannt

Intel gibt Coinbase-Beteiligung bei Einreichung bei der SEC bekannt

Intel gibt Coinbase-Beteiligung bei Einreichung bei der SEC bekannt

Der Computerchiphersteller Intel Corp. hat bekannt gegeben, dass er an der führenden US-Kryptowährungsbörse Coinbase beteiligt ist. Der Technologieriese kaufte die Aktien im Wert von fast 800.000 US-Dollar, nachdem die Handelsplattform für digitale Vermögenswerte Anfang dieses Jahres an die Börse gegangen war.

Intel erwirbt Anteile an Crypto Exchange Coinbase

Intel hat offen es Coinbase Lager in einem vierteljährlich besitzt Bericht vorgelegt die US Securities and Exchange Commission (SEC) am Freitag. Das in Santa Clara, Kalifornien, ansässige Technologieunternehmen kaufte die Beteiligung nach der Notierung der Kryptowährungsbörse in diesem Frühjahr.

Laut dem eingereichten Formular 13F hatte Intel zum 30. Juni 3.014 Aktien des Betreibers der Plattform, Coinbase Global Inc., im Wert von zu diesem Zeitpunkt über 760.000 US-Dollar. An diesem Tag schloss die Aktie von Coinbase bei 253,30 USD pro Aktie, Details von Market Watch.

Der Kurs Ende Juni lag 22,8% unter dem Schlusskurs von 328,28 USD, der am ersten Handelstag der COIN-Aktien, dem 14. April, registriert wurde. Die Aktien haben seitdem einen Teil des verlorenen Wertes aufgeholt und überstiegen kürzlich 280 USD.

Intel gibt Coinbase-Beteiligung bei Einreichung bei der SEC bekannt
Quelle: Yahoo Finanzen

Am letzten Tag vor dem Wochenende stiegen die Aktien von Coinbase um 1,85% mit einem Schlusskurs von 261,25 US-Dollar, wie Fox Business in seinem Bericht über die Zulassungsanträge feststellte. Die Aktie von Intel blieb am Freitag nahezu unverändert bei rund 53,50 US-Dollar.

Anfang dieser Woche Coinbase veröffentlicht Ertrags- und Wachstumsdaten , die der Krypto – Handelsgesellschaft zeigte $ 2 Milliarden in den Nettoumsatz im 2. Quartal gemacht über, 2021. Der Austausch ergab auch , um 68 Millionen verifizierte Nutzer hatte , während seine Retail – Monats-trans – Nutzer auf 8,8 Millionen stieg, ein Anstieg von 44 % gegenüber dem diesjährigen ersten Quartal.

Der Erwerb von COIN-Aktien ist nicht der erste Vorstoß von Intel in den Krypto-Raum. Im April das Unternehmen schlossen sich mit Software – Riese Microsoft eine Bedrohung Erkennungs – Tool zur Bekämpfung cryptojacking entworfen einzusetzen. Und 2018 wurde Intel ein Patent für ein Verarbeitungssystem erteilt, das Bitcoin auf energieeffiziente Weise abbauen kann.

Was halten Sie von Intels Investition in Coinbase-Aktien? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.