Massiver Short Squeeze treibt Bitcoin näher an 40.000 $, Kryptoökonomie springt 9% höher

Massiver Short Squeeze treibt Bitcoin näher an 40.000 $, Kryptoökonomie springt 9% höher

Der Bitcoin-Preis sprang am Sonntagabend innerhalb von drei Stunden um über 15% und kam der Marke von 40.000 USD sehr nahe. Seitdem ist das Krypto-Asset um einige Prozente zurückgegangen und schwebt derzeit über dem Bereich von 38.000 USD. Die gesamte Kryptowährungswirtschaft ist um 9,72 % auf 1,53 Billionen US-Dollar gestiegen.

Der Preis von Bitcoin explodiert nach langer Konsolidierungsphase

Die Werte von Bitcoin und digitalen Vermögenswerten sind in den letzten 12 Stunden dramatisch gestiegen, da Bitcoin (BTC) gestern Abend um mehr als 15% gestiegen ist (EDT). BTC hat es am Montag geschafft, sich über der $38K-Zone zu halten, nachdem sie am Sonntag um 21:00 Uhr von $39.850 pro Einheit gefallen war. Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden immer noch um 12% und in der Woche um 24% gestiegen. Von den 1,5 Billionen US-Dollar der Krypto-Wirtschaft verfügt Bitcoin über 47,1% dieses Wertes, während Ethereum (ETH) 17,8% beträgt . Zum Zeitpunkt des Schreibens tauscht BTC für 38.489 USD pro Münze .

Das zweitgrößte Krypto-Asset in Bezug auf die Marktbewertung ist Ethereum (ETH) , das für 2.345 USD pro Coin getauscht wird. ETH hat am letzten Tag 9,59% zugelegt und ist in den letzten sieben Tagen um 29,47% gestiegen. Der drittgrößte Krypto-Asset, Binance Coin ( BNB ), ist in den letzten 24 Stunden um 7,89% und in der Woche um 12,6% gestiegen . Dogecoin (DOGE) war heute der größte Gewinner in den Top Ten, da er am letzten Tag um 15,15% gestiegen ist und in der Woche um 29,2% gestiegen ist.

Der größte Gewinner von über 10.000 Krypto-Assets ist heute der Token Amp (AMP), der am letzten Tag um 50,3% gestiegen ist. 24-Stunden-Statistiken zeigen, dass Thorchain (RUNE) um 23 % gestiegen ist und BitTorrent (BTT) ebenfalls um 23 % zugelegt hat. Zu den größten Verlierern von heute zählen Flow (FLOW) mit einem Minus von 7,5%, Stacks (STX) mit einem Minus von 1,7% und Axie Infinity (AXS) , die in 24 Stunden 1,3% verloren. Marktaggregatoren zeigen, dass das globale Handelsvolumen heute zunimmt, wobei BTC 38 Milliarden US-Dollar dieses Volumens kommandiert. Tether ( USDT ) erfasst 74 Milliarden US-Dollar und Ethereum ( ETH ) hat 24 Milliarden US-Dollar.

Gerüchte, dass Amazon seine Krypto-Asset-Präsenz ausweitet, löst FOMO . aus

Im Gespräch mit Bitcoin.com News erklärte der Krypto-Analyst Simon Peters von Etoro, wie digitale Vermögenswerte zu Beginn der Woche einen phänomenalen Ausbruch erlebten. „Crypto hat am Montagmorgen einen atemberaubenden Ausbruch verzeichnet, der der jüngsten Trübsal der Anleger trotzt“, schrieb Peters. „Der bullish Handel auf der Rückseite der Nachrichten über das Wochenende kommt , dass Amazon seine Krypto-Asset – Präsenz sucht zu erweitern, mit der Nachricht , es wurde die Einstellung eine Kryptowährung und blockchain führen“ , sagte Peters. Der Krypto-Analyst fügte hinzu:

Als Paypal seine Ankündigung machte, lag Bitcoin um 11.700 $, aber der darauffolgende Bullenlauf brachte das Krypto-Asset auf ein Allzeithoch von 63.346 $.

Bitcoin Shorters verlieren ihre Hemden im Liquidation Land

Neben den Gerüchten Amazon, die meisten der Aktion am Sonntagabend ergab sich aus dem massiven Liquidation von Kurz Anbietern. Bitcoin.com News berichtete am 12. Juli über einen möglichen Short Squeeze, als sich die BTC /USD-Shorts zu stapeln begannen. Der Marktbericht erklärte, dass es in der Welt des Bitcoin-Handels normalerweise zu Short Squeeze kommt, wenn ungewöhnlich viele BTC / USD-Short-Positionen verzeichnet werden.

Zu Zeiten, in denen dieser Trend auftritt, löst er einen extrem schnellen Pump aus, der Leerverkäufer im Staub und im Land der Liquidationen zurücklässt. Viele andere Analysten und Händler gingen davon aus, dass dieses Marktspiel in den Karten lag. Fast 900 Millionen US-Dollar an Short-Positionen wurden innerhalb von 12 Stunden liquidiert, da BTC ziemlich schnell um 15 % an Wert gewann. Bybit-Daten zeigen, dass eine große Anzahl von Händlern vom Short Squeeze „rekt“ waren und die 24-Stunden-Liquidationsstatistik jetzt 1,15 Milliarden US-Dollar beträgt.

Der Jahreszyklus von Bitcoin

In einer anderen Anlegernotiz, die an Bitcoin.com News gesendet wurde, erklärte der CEO der Krypto-Trading-Botfirma Cryptohopper, Ruud Feltkamp, ​​dass alle Marktaktionen einfach Teil der Preiszyklen von Bitcoin sind. „Vordergründig ähnelt der aktuelle Bullenlauf dem von 2017, obwohl das technisch absurd und unlogisch ist. Wenn dies jedoch so weitergeht, würde dies bedeuten, dass Bitcoin bald wieder 50.000 US-Dollar erreichen sollte“, bemerkte Feltkamp. Der Cryptohopper-Manager fügte hinzu:

Der Markt konsolidiert sich seit einiger Zeit, und im Spätsommer oder Anfang September wurde von vielen ein Aufschwung erwartet, da dies Teil des Jahreszyklus von Bitcoin ist. Darüber hinaus haben die Entscheidung von Amazon, ein Krypto-Team einzustellen, und Teslas Wiederaufnahme von Bitcoin den nötigen Funken gegeben, um den Kryptowährungsmarkt wieder anzukurbeln.

Was halten Sie von der Krypto-Marktaktion in den letzten 12 Stunden und den jüngsten Wertspitzen? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.