Mastercard-Erweiterungsprogramm für Kryptowährungs-Wallets und -Börsen

Mastercard-Erweiterungsprogramm für Kryptowährungs-Wallets und -Börsen

Mastercard-Erweiterungsprogramm für Kryptowährungs-Wallets und -Börsen

Der Zahlungsriese Mastercard hat angekündigt, dass sein Kryptokartenprogramm für Kryptowährungs-Wallets und -Börsen erweitert wird. Das Unternehmen sagte: „Die Vereinfachung des Prozesses wird mehr Banken und Krypto-Partnern die Möglichkeit geben, ihren Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, mit Kryptowährung zu bezahlen.“

Mastercard macht es einfacher, Kryptowährung in traditionelle Fiat-Währung umzuwandeln

Mastercard kündigte am Dienstag an, dass “es sein Kartenprogramm für Kryptowährungs-Wallets und -Börsen verbessern wird”, was es “für Partner einfacher macht, Kryptowährung in traditionelle Fiat-Währung umzuwandeln”. Das Unternehmen erarbeitete:

Mastercard und seine Partner werden diese neue Fähigkeit testen, um es mehr Banken und Krypto-Unternehmen zu ermöglichen, Menschen, die ihre digitalen Vermögenswerte überall dort ausgeben möchten, wo Mastercard akzeptiert wird, eine Kartenoption anzubieten.

Die Erweiterung des bestehenden Kryptokartenprogramms von Mastercard umfasst eine Reihe wichtiger Partner. Evolve Bank & Trust und Metropolitan Commercial Bank werden Karten ausgeben, während Uphold und Bitpay die Krypto-Wallet-Technologie in Echtzeit bereitstellen. Darüber hinaus werden I2c Inc., Apto Payments und Galileo Financial Technologies die Verarbeitung und das Programmmanagement unterstützen.

Paxos und Circle werden dann ihre Plattformen nutzen, um die Umwandlung von Krypto in Fiat durch Stablecoins zu erleichtern. Circle erklärte: “Das Engagement wird die Verwendung von USDC als Mittel für Kartenherausgeber testen, um Zahlungen an Mastercard einfacher abzuwickeln.”

Raj Dhamodharan, Executive Vice President of Digital Asset and Blockchain Products & Partnerships bei Mastercard, kommentierte:

Heutzutage verfügen nicht alle Kryptounternehmen über die grundlegende Infrastruktur, um Kryptowährung in traditionelle Fiat-Währung umzuwandeln, und wir machen es einfacher.

In der Ankündigung von Mastercard heißt es weiter, dass „die Vereinfachung des Prozesses mehr Banken und Krypto-Partnern die Möglichkeit geben wird, ihren Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, mit Kryptowährung zu bezahlen.“

Was halten Sie davon, dass Mastercard sein Kryptokartenprogramm für Börsen und Geldbörsen verbessert? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.