MLB tritt in die NFT-Welt ein und geht eine langfristige Partnerschaft mit Candy Digital ein

MLB tritt in die NFT-Welt ein und geht eine langfristige Partnerschaft mit Candy Digital ein

MLB tritt in die NFT-Welt ein und geht eine langfristige Partnerschaft mit Candy Digital ein

Am 1. Juni gab der Reporter der Major League Baseball (MLB) David Adler bekannt, dass die MLB-Organisation einen langfristigen Vertrag mit dem digitalen Sammlerunternehmen Candy Digital abgeschlossen hat. Die älteste amerikanische professionelle Baseballorganisation betritt die Welt der nicht fungiblen Token (NFT) und wird mit der Einführung eines Lou Gehrig NFT beginnen.

MLBs erster NFT wird “The Iron Horse” Lou Gehrig . beinhalten

MLB, die 1903 in den USA gegründete professionelle Baseballorganisation, hat einen langfristigen NFT-Deal mit der von Galaxy Digital unterstützten Firma Candy Digital angekündigt. Die Vereinbarung mit digitalen Sammler Firma Süßigkeit Digital wurde enthüllt am Dienstag von MLB – Reporter David Adler. In etwas mehr als einem Monat, am Wochenende des 4. Juli, wird MLB den ersten NFT mit Lou Gehrig, dem ersten Basisspieler der New York Yankees, starten.

„Der erste NFT von MLB und Candy ist ein 1-von-1-NFT von Gehrigs legendärer ‚Luckiest Man‘-Rede, die die Yankees-Legende am 4. Juli 1939 im Yankee-Stadion hielt, nachdem bei ihr ALS diagnostiziert worden war“, erklärte Adler. „Der Gehrig NFT wird am 4. Juli-Wochenende veröffentlicht, und der Erlös aus dem Verkauf wird ALS-Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen.“

MLB tritt in die NFT-Welt ein und geht eine langfristige Partnerschaft mit Candy Digital ein

MLB-Kommissar Rob Manfred erklärte, dass die Gründer von Candy „eine dynamische Gruppe von Führungskräften mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz“ sind. Manfred bemerkte, dass MLB begeistert ist, der erste Partner des von Galaxy Digital unterstützten Unternehmens zu sein. Mike Novogratz, der Gründer von Galaxy Digital, ist Vorstandsmitglied von Candy Digital und fungiert als Co-Vorsitzender des Unternehmens.

„Von Sammelkarten bis hin zu handsignierten Bällen haben Baseballfans seit Jahrzehnten ihre Leidenschaft für den Sport und seine Spieler durch Sammlerstücke demonstriert“, sagte Manfred während der Ankündigung am Dienstag. „Indem wir mit Candy Digital zusammenarbeiten, um MLB-Fans NFTs anzubieten, liefern wir eine aufregende neue Ergänzung für den robusten Baseball-Sammlermarkt“, fügte der Kommissar von MLB hinzu.

MLB-NFTs zielen darauf ab, die Reichweite zu erweitern

Candys Co-Vorsitzender Gary Vaynerchuk erklärte, dass er schon immer ein „lebenslanger Sammler“ war und er glaubt, dass Schöpfer und Verbraucher die Partnerschaft mit der amerikanischen professionellen Baseballorganisation zu schätzen wissen.

Vaynerchuk glaubt, dass eingefleischte MLB-Fans diejenigen sein werden, die diese NFTs am meisten genießen werden. „Besonders die leidenschaftliche MLB-Community, die sich nach Sammlerstücken sehnt und die ikonischen Momente feiert, die dieses Spiel so besonders machen“, sagte Vaynerchuk.

Die Ankündigung von MLB gibt jedoch bekannt, dass es bereits NFT-Sammlerstücke mit dem beliebten Sammelkartenhersteller Topps herstellt . Aber mit Candy Digital kann das NFT-Angebot auf eine breite Palette von Sammlerstücken erweitert werden.

Das Unternehmen nennt Beispiele wie „NFTs im Erinnerungsstil oder NFTs im Baseballkartenstil oder NFTs im Stil von Kunstwerken, die große Momente auf dem Spielfeld darstellen, oder NFTs von Highlight-Spielen“. Nach dem Lou Gehrig NFT sagte die MLB, dass die Öffentlichkeit in Zukunft mit weiteren NFT-Sammlerverkäufen rechnen kann.

Was halten Sie davon, dass die MLB mit Candy Digital in das NFT-Ökosystem eindringt? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.