NASCAR-Fahrer Landon Cassill wird für den Rest der Saison in Kryptowährung bezahlt

NASCAR-Fahrer Landon Cassill wird für den Rest der Saison in Kryptowährung bezahlt

NASCAR-Fahrer Landon Cassill wird für den Rest der Saison in Kryptowährung bezahlt

Der amerikanische professionelle Stockcar-Rennfahrer Landon Cassill hat angekündigt, eine Partnerschaft mit der Krypto-Asset-Plattform Voyager Digital Ltd. eingegangen zu sein, um in Kryptowährung bezahlt zu werden. Cassills Ankündigung stellt fest, dass der Rennfahrer für den Rest der NASCAR Xfinity Series-Saison 2021 in Krypto bezahlt wird.

Landon Cassill wird in digitalen Währungen bezahlt, Chevrolet Nr. 4 von JD Motorsports will Sport Voyager Branding Brand

Nach einer Ankündigung auf nascar.com veröffentlicht, Landon Cassill, der Fahrer professionelle Stock – Car – Rennen, der die JD Motorsport No. 4 Chevrolet fährt, wird für den Rest der NASCAR Saison in Krypto bezahlt werden. Cassill ist ein großer Unterstützer des Krypto-Ökosystems und ein Freund von Voyager-CEO Steve Ehrlich. Die Partnerschaft sieht auch vor, dass der Chevy Nr. 4 eine „Voyager-Lackierung in der Tennessee Lottery 250 am Samstag auf dem Nashville Superspeedway“ aufweist.

Cassill erklärte gegenüber nascar.com, dass er sein “Voyager-Konto wahrscheinlich 100 Mal am Tag” überprüft. Obwohl Kryptowährungen volatil sein können, betonte Cassill, dass er bereit ist, das Risiko einzugehen. „Nun, ich meine, es besteht ein Risiko, Kryptowährungen zu halten, wie es bei jeder Aktie oder jeder Investition der Fall ist“, bemerkte Cassill weiter. „Aber für mich ist es etwas, mit dem ich vertraut bin, mit dem ich mich wohl fühle und ich habe das Gefühl, dass ich gut im Griff habe, was ich riskieren möchte und was ich brauche, um meine Rechnungen zu bezahlen.“

Bildung und Förderung der Krypto-Sichtbarkeit

Landon Cassill folgt der wachsenden Liste von Prominenten, Sportlern und Koryphäen, die in digitale Währungen einsteigen. Letztes Jahr hat NBA-Star Spencer Dinwiddie seinen Vertrag tokenisiert und der NFL-Offensive-Tackling Russell Okung wird in Bitcoin (BTC) bezahlt . NASCAR – Fahrer Darrell „Bubba“ Wallace zeigte , im Juli letztes Jahr , dass das Bitcoin – Logo würde auf seinem Cash – App gesponserten Chevy No. 43. Voyager CEO Ehrlich glaubt sehen sein die Partnerschaft mit Landon Cassill weite Sicht auf das Krypto – Ökosystem bringt.

„Es geht alles um Bildung, und was wir versuchen, ist, die Massen darüber aufzuklären, warum Kryptowährungen wichtig sind, warum digitale Dollars unser Ziel sind“, erklärte Ehrlich. „Ich neige dazu, Leute als Kunden oder Leute, die mehr erfahren möchten, immer zu fragen: Wann haben Sie das letzte Mal echte Greenback-Dollar verwendet? Die meisten Leute nicht. Sie benutzen Debitkarten, und alles ist sowieso elektronisch. Das ist also die nächste Phase der elektronischen Währung.“

Cassill, ein 31-jähriger Iowaner, hat zweimal den 12. Platz belegt, einmal auf dem Darlington Raceway im Mai und dem Daytona Road Course im vergangenen Februar. Cassill fährt auch schon sehr lange Rennen, seit er ein kleiner Junge war. Mit 16 erreichte Cassill bereits 2006 den Rekord für den jüngsten Gewinner in der Geschichte von ASALMS. Ehrlich schloss mit der Feststellung, dass dies das Ziel habe, „auf den Mond“ zu gehen, was die „Bildung und das Wachstum beider Marken“ angeht.

Was halten Sie davon, dass der NASCAR-Fahrer Landon Cassill vollständig in Kryptowährung bezahlt wird? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.