Olyseum führt erfahrungsbasierte NFT-Plattform ein, um das Engagement von Prominenten und Fans zu stärken

Olyseum führt erfahrungsbasierte NFT-Plattform ein, um das Engagement von Prominenten und Fans zu stärken

Olyseum führt erfahrungsbasierte NFT-Plattform ein, um das Engagement von Prominenten und Fans zu stärken

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG. Genf, Schweiz, 28. Juni 2021 Olyseum , ein Blockchain-betriebenes soziales Ökosystem, das das Engagement der Fans belohnt , freut sich bekannt zu geben, dass es die weltweit erste sternengeführte NFT-Plattform (xNFT) eingeführt hat.

Die Plattform zielt darauf ab, die Landschaft des Fan-Engagements grundlegend zu verändern, indem sie NFTs auf die nächste Stufe hebt. Olyseum ermöglicht spielerische, authentische und sinnvolle Interaktionen zwischen Prominenten und Fans.

Mehr als 30 Stars mit Hunderten von Millionen kombinierter Social-Media-Follower hatten sich der Plattform bereits vor dem offiziellen Start angeschlossen, darunter die Olyseum-Mitbegründer Carles Puyol und Andrés Iniesta sowie MotoGP-Star Jorge Martín, Motorrad-Ikone Toni Bou und 5-Star Michelin-Koch Eneko Atxa.

Olyseum fördert die Stars durch Werbeeinnahmen, Sponsoring und den Verkauf von Erlebnis-NFTs (xNFTs). Stars nutzen die Plattform, um mit ihren Fans durch Aktivitäten zur Inhaltserstellung, Herausforderungen an Fähigkeiten und Erfahrungen in Kontakt zu treten. Jeder Star wird sein eigenes „Sonnensystem“ haben, wo Fans mit ihm exklusive Erlebnisse genießen können.

Olyseum bietet den Fans eine große Auswahl an xNFTs, mit denen sie ihre eigenen Sammlungen aufbauen, die Rangliste aufsteigen und exklusive Erlebnisse mit ihren Lieblingsstars sammeln können.

Darüber hinaus wurde der native Utility-Token OLY von Olyseum heute an der Gate.io-Kryptobörse notiert – einer führenden globalen Kryptobörse nach Volumen – und erweitert ihre Reichweite auf über 4 Millionen Benutzer in 150 Ländern.

Olyseum wurde von dem versierten Informatiker und Neurowissenschaftler Carlos Grenoir, der als CEO fungiert, und dem weltweit renommierten Cybersecurity-Berater Kevin Mitnick gegründet. Weitere Gründungsmitglieder sind die ehemaligen FC Barcelona-Spieler Carles Puyol, Andrés Iniesta und Iván de la Peña.

Carlos Grenoir, Mitbegründer und CEO von Olyseum, kommentierte die Einführung : „ In der heutigen hochgeladenen Social-Media-Landschaft haben die Fans eine enorme Transparenz über die Aktivitäten ihrer Lieblingsstars, aber das Interaktionsniveau ist extrem begrenzt und es fehlt jede echte Substanz. Während der schnell wachsende NFT-Raum den Stars einen fruchtbaren Boden bietet, um hochwertige digitale Darstellungen ihrer Inhalte zu entwickeln, muss das Fan-Star-Erfahrungsparadigma bis jetzt noch richtig erforscht werden.

Olyseum möchte die Parameter des Fan-Engagements neu definieren, den Fans die Möglichkeit geben, ihre Fangemeinde validieren zu lassen, den Zugang zu authentischen Star-Erlebnissen zu erweitern und einen Ort für xNFT-Handel und -Vermietung zu schaffen. Außerdem geben wir Stars die Chance, bestehende NFTs anzureichern und auf unserer Plattform in xNFTs umzuwandeln. Mit unserem konkurrenzlosen Netzwerk internationaler Ikonen ist die xNFT-Plattform von Olyseum in einer erstklassigen Position, um der bevorzugte Marktplatz für Stars und Fans zu werden und gleichzeitig eine vertrauenswürdige Umgebung für Stars zu bieten, um in der Kryptosphäre zu debütieren, ihre Marke zu stärken und ihre Starpower zu monetarisieren .“

Olyseum zählt zu seinen wichtigsten Investoren die Crèdit Andorrà Bank, den BuyVIP-Mitbegründer Gerald Heydenreich, den ehemaligen Rothschild Senior Advisor Javier de Rocafort, den Superhacker Kevin Mitnick, den INDITEX-Partner Jordi Ballbe und die ehemaligen FC Barcelona-Spieler Carles Puyol, Andrés Iniesta und Iván de la Peña.

Die führenden Token-Inhaber von Olyseum sind Jehan Chu, Gründer von Kenetic Capital und Mitbegründer der Social Alpha Foundation; Patrick Dai, Gründer von Qtum; David Garcia, Gründer von Borderless Capital und Ripio; und Albert Castellana, Mitbegründer der NEM-Stiftung.

OLY ist ein ERC-20-basierter Token. Es wurde im Februar auf Uniswap gestartet. Der Token wurde an der Gate.io-Börse, ProBit-Börse, CoinMarketCap, CoinGecko gelistet; und wurde in die Oxis und Monedero Wallets integriert.

Über Olyseum

Olyseum ist eine von Stars geführte Belohnungsplattform für Erfahrungen und angereicherte nicht fungible Token (NFTs), die es leichter zugänglich und monetarisierbar machen, indem nicht fungible Token auf die nächste Stufe gehoben werden. Die wachsende Liste von Stars von Olyseum ist auf eine gemeinsame Mission ausgerichtet, Möglichkeiten für sinnvolle, authentische Interaktionen mit Fans zu schaffen und Fans für ihre Unterstützung und Teilnahme an der Promi-Wirtschaft zu belohnen. Weitere Informationen finden Sie unter : olyseum.com , olyseum.medium.com und https://olyseum.zendesk.com

 

– Endet –

 

Presseanfragen

[email protected]

 


Dies ist eine Pressemitteilung. Die Leser sollten ihre eigene Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie irgendwelche Maßnahmen im Zusammenhang mit dem beworbenen Unternehmen oder einem seiner verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungen ergreifen. Bitcoin.com ist weder direkt noch indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in der Pressemitteilung erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht werden.