Rich Dad Poor Dads Robert Kiyosaki warnt vor dem “größten Absturz der Weltgeschichte” â???? Erwartet 24.000 $ Bitcoin-Preis

Rich Dad Poor Dads Robert Kiyosaki warnt vor dem “größten Absturz der Weltgeschichte” â???? Erwartet 24.000 $ Bitcoin-Preis

Robert Kiyosaki, der Bestsellerautor von „Rich Dad Poor Dad“, hat den „größten Crash“ der Weltgeschichte vorhergesagt. Er erwartet auch, dass der Bitcoin-Preis auf das Niveau von 24.000 USD fallen wird.

Robert Kiyosaki sieht den größten Crash der Geschichte voraus

Der berühmte Autor und Investor Robert Kiyosaki hat vorhergesagt, dass der größte Crash der Weltgeschichte bevorsteht.

Rich Dad Poor Dad ist ein Buch aus dem Jahr 1997, das von Kiyosaki und Sharon Lechter gemeinsam verfasst wurde. Es steht seit über sechs Jahren auf der Bestsellerliste der New York Times. Über 32 Millionen Exemplare des Buches wurden in über 51 Sprachen in mehr als 109 Ländern verkauft.

Kiyosaki twitterte am Freitag:

Größte Blase der Weltgeschichte wird größer. Der größte Crash der Weltgeschichte steht bevor. Mehr Gold und Silber kaufen. Warten darauf, dass Bitcoin auf 24.000 US-Dollar sinkt. Crashs beste Zeit, um reich zu werden.

Kiyosaki ging jedoch nicht darauf ein, wie er zu seiner BTC- Preisvorhersage kam.

Als der Bitcoin-Preis im Mai erheblich zu fallen begann, forderte der Autor von Rich Dad Poor Dad die Menschen auf, den Dip zu kaufen. „Ich höre ‚Ich kann mir Bitcoin nicht leisten.’ Bitcoin stürzt ab, gute Nachrichten. Jetzt ist Ihre Chance. Informieren Sie sich. Kaufen Sie Münzen, die Bitcoin für ein paar Cent übertreffen. Hör auf zu jammern und handle“, riet er damals.

Als der BTC- Preis am 30. Mai auf das Niveau von 37.000 USD fiel, twitterte Kiyosaki: „Bitcoin stürzt ab. Großartige Neuigkeiten. Wenn der Preis 27.000 US-Dollar erreicht, kann ich wieder anfangen zu kaufen. Lot wird von der globalen Makroumgebung abhängen.“ Er betonte: „Denken Sie daran, dass das Problem nicht Gold, Silber oder Bitcoin ist. Probleme sind die Inkompetenten in Regierung, Fed & Wall Street.“

Kiyosaki ist seit langem pro-Bitcoin. Er glaubt, dass der US-Dollar stirbt, da die Regierung den Menschen weiterhin kostenloses Geld gibt. “Rette nicht. Kaufen Sie Gold, Silber, Bitcoin. Dollar stirbt“, sagte er im April letzten Jahres.

Während der berühmte Autor in seinem jüngsten Tweet erwartet, dass der Preis von Bitcoin auf das Niveau von 24.000 USD fallen wird, ist er langfristig optimistisch in Bezug auf die Kryptowährung. Er sagte im April dieses Jahres, dass der Preis von BTC in fünf Jahren 1,2 Millionen US-Dollar erreichen wird , und stellte fest, dass das Gelddrucken durch die Regierung, übermäßige Anreize und die Abwertung des US-Dollars Bitcoin und Gold ihre Attraktivität verliehen haben.

Was halten Sie von der Vorhersage von Robert Kiyosaki? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.