Robert Kiyosaki von Rich Dad Poor Dad fordert Crypto-Investoren auf, den Dip zu kaufen, und sagt: “Hör auf zu jammern und ergreife Maßnahmen.”

Robert Kiyosaki von Rich Dad Poor Dad fordert Crypto-Investoren auf, den Dip zu kaufen, und sagt: “Hör auf zu jammern und ergreife Maßnahmen.”

Robert Kiyosaki, der Bestsellerautor von “Rich Dad Poor Dad”, sagt jetzt, dass Bitcoin “abstürzt”, es ist eine Kaufgelegenheit, insbesondere für diejenigen, die sagten, dass sie es sich vorher nicht leisten konnten. Alternativ sagte er, sie könnten “Münzen kaufen, die Bitcoin für ein paar Cent übertreffen”, und wiederholte, dass die Fed, das Finanzministerium und Biden die Probleme seien, nicht Bitcoin oder Elon Musk.

Robert Kiyosakis Bitcoin-Rat

Der berühmte Autor und Investor Robert Kiyosaki hat erneut darauf gedrängt, Bitcoin zu kaufen, nachdem der Preis für die Kryptowährung von seinen Rekordhöhen stark gefallen ist. Er sieht den Preis “Crash” als Kaufgelegenheit.

Rich Dad Poor Dad ist ein 1997 von Kiyosaki und Sharon Lechter gemeinsam verfasstes Buch. Es steht seit über sechs Jahren auf der Bestsellerliste der New York Times. Über 32 Millionen Exemplare des Buches wurden in über 51 Sprachen in mehr als 109 Ländern verkauft.

Kiyosaki hat letzte Woche getwittert:

Ich höre “Ich kann mir Bitcoin nicht leisten.” Bitcoin stürzt ab, gute Nachrichten. Jetzt ist Ihre Chance. Erziehe dich. Kaufen Sie Münzen, die Bitcoin für ein paar Cent übertreffen. Hör auf zu jammern und ergreife Maßnahmen.

Dieser Tweet folgte einem anderen von Kiyosakis Pro-Bitcoin-Tweets, der am 14. Mai veröffentlicht wurde. Der Autor von Rich Dad Poor Dad schrieb: „Bitcoin stürzt ab. Gute Nachrichten. Immer bereit, mehr zu kaufen. “ Er machte weiter:

Denken Sie daran, das Problem ist nicht Elon Musk oder Bitcoin. Die Probleme sind die Fed, das Finanzministerium und Biden. Gold, Silber und Bitcoin sind die Lösungen.

Kiyosaki nannte keine anderen Kryptowährungen als Bitcoin und es stehen Tausende von Münzen zur Auswahl. Anleger müssen ihre eigenen Untersuchungen gründlich durchführen, bevor sie investieren. Zum Beispiel haben Leute, die früh mit Dogecoin eingestiegen sind, berichtet, dass sie eine beträchtliche Menge Geld verdient haben, und kürzlich hat die Shiba Inu-Münze einige Leute zu Millionären gemacht . Ein Goldman Sachs Exekutive hat verlassen Berichten zufolge seinen Job bei der Investmentbank nach einem Vermögen mit Dogecoin machen.

Der renommierte Rich Dad Poor Dad-Autor erklärte weiter, dass die Fed will, dass die Inflation die Schulden mit billigeren [Geld] Dollar bezahlt. Die Fed wird die Zinssätze erhöhen, was zu einem Crash bei Aktien, Anleihen, Immobilien und Gold führt. Größtes Problem: Boomer-Ruhestand. Sozialversicherung Medicare & America ist pleite. Fed, um mehr falsches Geld zu [drucken]. Bleib bei Gold, Silber und Bitcoin. “

Kiyosaki empfiehlt Bitcoin schon seit einiger Zeit, da er glaubt, dass der Dollar im Sterben liegt. Im April sagte er voraus , dass der Preis von BTC wird $ 1,2 Millionen „in fünf Jahren.“

Stimmen Sie Robert Kiyosaki zu? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.