Sekuritance ist hier, um das Vertrauen der Öffentlichkeit in Blockchain-Transaktionen zu stärken

Sekuritance ist hier, um das Vertrauen der Öffentlichkeit in Blockchain-Transaktionen zu stärken

gesponsert

In der anarchischen Natur von Crypto mit Schwerpunkt auf Dezentralisierung fehlen bisher jegliche Regulierungsbehörden. Aber früher oder später muss es Standards geben, denn wenn Geld von den Blockchains zum und vom traditionellen Finanzsystem fließt, muss eine Art Compliance bestehen. Und genau dieses Problem möchte Sekuritance lösen.

Sekuritance: One-Stop-Compliance- und Regulierungs-Shop

Sekuritance ist ein einzigartiges Projekt in der Regulierungstechnologie (RegTech), das dazu beitragen könnte, dass die Blockchain-Umgebung näher an den Mainstream heranrückt. Die neue Plattform bietet eine breite Palette von Diensten an einem einzigen Ort, mit denen jeder Benutzer die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherstellen, Programme überwachen und Abfragen durchführen kann. Es ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Institutionen nützlich.

Jeder Benutzer kann Sekuritance verwenden, um durchgängige Cyber-Risikobewertungen, Blockchain-Wallet-Adressprüfungen, MFA-Prüfungen für die Kartenverarbeitung, CECL-, FCPA- und AML / CTF-Vorgänge durchzuführen. Mit anderen Worten, es handelt sich um eine einzige Plattform, die jedem Blockchain-Vorgang auf Kosten einiger Klicks Seriosität verleihen kann.

Die neue Plattform wurde unter Berücksichtigung von Sicherheit, Flexibilität und Skalierbarkeit entwickelt. Die interne Engine umfasst ein mehrdimensionales Risiko und ein erweitertes ganzheitliches Screening.

Das Projekt umfasst SKRT, eine Kryptowährung, die die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften der Enterprise-Klasse, erhöhte Sicherheit und alle anderen Funktionen von Sekuritance unterstützt. SKRT ist ein ERC-20-Token und nutzt die konsensgesteuerte Mechanik innerhalb der Blockchain.

Die Rolle von SKRT besteht in der Verarbeitung und Protokollierung der regulierungstechnologischen Daten und der zahlungsbezogenen Überprüfungsdienste. Alles wird mit intelligenten Verträgen erledigt. Das Unternehmen wird in Kürze in die Reihen der Ethereum Enterprise Alliance aufgenommen.

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, das Compliance-Problem in Blockchains anzugehen, ist Sekuritances Ansatz insofern einzigartig, als seine verschiedenen Services Compliance, Betrugs- und Transaktionsüberwachung sowie die Überprüfung der Geldwäschebekämpfung unter einem Dach vereinen.

Die Technologie ist nicht an eine bestimmte Blockchain gebunden, daher ist sie blockchain-unabhängig. Das heißt, es kann sowohl mit öffentlichen als auch mit privaten oder eingeschränkten Protokollen arbeiten. Ethereum, Bitcoin oder Hyperledger machen für SKRT keinen Unterschied.

Die Einhaltung von Vorschriften ist die Hauptsache von Sekuritance, aber es gibt noch viel mehr. Daten-Tokenisierung, forensische Analyse, MPI-Services, Überwachung von Aktivitätstransaktionen und 3D-Registrierung sind in der Mischung. Außerdem wird das KYC-Profil der Benutzer verbessert.

Noch besser für potenzielle Benutzer und Kunden ist die Anpassung durch Dritte von Anfang an im Kopf, sodass eine breite Akzeptanz schnell erfolgen kann.

Die Zukunft

Sekuritance ist eines von vielen dringend benötigten Blockchain-Projekten, die Kryptowährungen in die reale physische Welt bringen.

Während das theoretische Potenzial der Kryptosphäre nicht zweifelhaft ist, ist sein praktischer Nutzen immer noch durch das Fehlen der richtigen Technologien und Ideen begrenzt, die aus einer großartigen Idee eine Reihe großartiger Lösungen für alltägliche Probleme machen können, die jeder nutzen kann einfach wie das Wetter auf ihrem Handy zu überprüfen. Sekuritance scheint der einzige Schritt in die richtige Richtung zu sein, da es hilft, diese Lücke zu schließen.


Dies ist ein gesponserter Beitrag. Erfahren Sie, wie unser Publikum erreichen hier . Lesen Sie den folgenden Haftungsausschluss.