Shapeshift zur Auflösung des Unternehmensmodells, Plattform Airdrops FOX-Token an die Benutzergemeinschaft

Shapeshift zur Auflösung des Unternehmensmodells, Plattform Airdrops FOX-Token an die Benutzergemeinschaft

Shapeshift zur Auflösung des Unternehmensmodells, Plattform Airdrops FOX-Token an die Benutzergemeinschaft

Shapeshift wurde am 1. Juli 2014 gegründet und bietet seit sieben Jahren den weltweiten Handel mit einer Vielzahl von digitalen Assets an. Nach dem jüngsten Jubiläum des Unternehmens gab es bekannt, dass sich Shapeshift zu einer dezentralen Plattform im Besitz der Gemeinde entwickelt. Shapeshift-Gründer Erik Voorhees erklärte in einem Blog-Beitrag, dass das Unternehmen FOX-Token an über eine Million Kunden aus der Luft abgeworfen habe, um „dezentrale Governance zu erleichtern“.

Gestaltwandel verändert sich

Shapeshift ändert sich laut einem kürzlich erschienenen Blog-Post seines Gründers und der Ankündigung des Unternehmens über einen Airdrop der nativen FOX-Token der Plattform an Shapeshift-Benutzer. Der Vertrieb von FOX soll die Plattform im Besitz der Community machen und von FOX-Inhabern verwaltet werden.

Die jüngsten Nachrichten von Shapeshift folgen der Änderung des Unternehmens, die KYC-Regeln im Januar 2021 fallen zu lassen und zu einer vollständig nicht verwahrten Lösung überzugehen. Mitte April berichteten Bitcoin.com News darüber, dass Shapeshift Thorchain für Multi-Chain-Unwrapped-Swaps nutzt. Am 14. Juli erklärte Erik Voorhees, wie das Unternehmen seine Unternehmensstruktur vollständig auflösen würde.

„Mit Blick auf die Zukunft hat Shapeshift dezentralisierende begonnen“ Voorhees detailliert . „Shapeshift macht alles Open-Sourcing, [und] die gesamte Unternehmensstruktur von Shapeshift wird sich auflösen.“ Voorhees fügte hinzu, dass die Dezentralisierung Zeit in Anspruch nehmen werde und ein schrittweiser „Prozess in den kommenden Monaten“ sein werde.

„Schneller als die meisten von uns erkennen, bewegen wir uns auf ein offenes, unveränderliches Finanzsystem zu“, sagte Voorhees. „Es begann mit Bitcoin als unveränderlichem Basisgeld, aber es endet nicht dort. Es endet, wenn wir ein ganzes System des Geld-, Kredit- und Wertaustauschs haben, das von keiner zentralen Instanz erfasst wird und keiner Flagge unterworfen ist.“ Der Shapeshift-Gründer fügte hinzu:

Ein System, das die gesamte Menschheit gleichermaßen befähigt, genau wie die Mathematik, auf der es aufbaut. Shapeshift nimmt diesen Trend einfach wahr und positioniert sich entsprechend.

FOX-Inhaber steigen in 2 Tagen um 24%

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird jeder FOX-Token für 0,54 USD pro Token gehandelt und erreichte am 05. April 2021 mit 1,65 USD pro Einheit ein Allzeithoch (ATH). FOX-Token sind um 67,27% gesunken seit dem ATH des Krypto-Assets vor drei Monaten . Etherscan-Statistiken zeigen, dass der ERC20-Token bisher 69.167 Transfers verzeichnet hat und es 27.521 Inhaber (eindeutige Adressen) gibt, die FOX heute besitzen.

Die Daten von Etherscan.io zeigen außerdem, dass die Zahl der FOX-Inhaber vom 13. bis zum 15. Juli um 24,25% gestiegen ist. Neben dem Handel auf Shapeshift kann FOX auch auf der dezentralen Börsenplattform (Dex) Uniswap gehandelt werden . Coingecko-Aufzeichnungen zeigen, dass FOX in den letzten 24 Stunden auf Uniswap 2,3 Millionen US-Dollar an Trades erzielt hat.

Was halten Sie von der Entscheidung von Shapeshift, das Unternehmensmodell aufzulösen und eine gemeinschaftliche Plattform zu werden? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit