Spike Lee leitet ‘Old Money Is Out, New Money Is In’ Werbung für Kryptowährungs-Geldautomaten

Spike Lee leitet ‘Old Money Is Out, New Money Is In’ Werbung für Kryptowährungs-Geldautomaten

Spike Lee leitet 'Old Money Is Out, New Money Is In' Werbung für Kryptowährungs-Geldautomaten

Der preisgekrönte Regisseur Spike Lee hat sich mit dem Bitcoin-Geldautomatenbetreiber Coin Cloud für eine millionenschwere Krypto-Kampagne zusammengetan. „Die digitale Währung ist nicht nur für Farbige geeignet, sondern für jeden, der historisch von traditionellen Finanzsystemen ausgeschlossen wurde“, sagte der berühmte Direktor.

Spike Lee dreht Kurzfilm für Bitcoin Company

Coin Cloud, ein Betreiber von digitalen Geldautomaten mit mehr als 2.000 Automaten, kündigte am Mittwoch eine millionenschwere Kampagne mit einem Kurzfilm an, in dem der Oscar-prämierte Filmemacher Spike Lee die Hauptrolle spielt und Regie führt.

Das in Las Vegas ansässige Unternehmen erklärte, dass die Kampagne einen Werbespot mit dem Titel „Die Währung der Währung“ enthält und ihn als „eine rohe und ehrliche Momentaufnahme der Geschichte des Geldes und der Ungleichheiten, die den alten US-Finanzsystemen innewohnen“, beschreibt. Coin Cloud hinzugefügt:

Das Stück macht eine einfache, aber kühne Aussage: Altes Geld ist raus; neues Geld ist drin.

In der Ankündigung heißt es weiter: „Von Institutionen, die absichtlich Farbgemeinschaften ausschließen, bis hin zu Vermögenslücken, die die Zukunft von Millionen von Amerikanern bedrohen, wirft die Anzeige ein Schlaglicht darauf, wie traditionelle Währungen ein neues Aussehen brauchen und welche Möglichkeiten die digitale Währung bietet.“

Die Maschinen von Coin Cloud ermöglichen es Benutzern, Bitcoin und mehr als 30 andere Kryptowährungen mit Bargeld zu kaufen und zu verkaufen. Benutzer können auch BTC und mehr als 20 andere Kryptowährungen mit Kredit- oder Debitkarten kaufen . Die Maschinen stehen an über 2.000 Standorten im ganzen Land und in Brasilien. Die Krypto-Geldautomaten-Tracking-Website Coinatmradar stuft Coin Cloud nach Bitcoin Depot als zweitgrößten Bitcoin-Geldautomatenbetreiber ein.

Spike Lee meinte:

Coin Cloud steht an der Spitze – an der Spitze dessen, was farbige Menschen betrifft, wenn es um Finanzen und den Zugang zum Vermögensaufbau geht. Digitale Währungen sind nicht nur für Farbige geeignet, sondern für jeden, der historisch von traditionellen Finanzsystemen ausgeschlossen wurde.

Der Werbespot wurde in New York gedreht und von 40 Acres and a Mule Filmworks produziert. Es zeigt Cameo-Auftritte der Schauspielerin Mj Rodriguez, der amerikanischen Drag Queen und Reality-TV-Persönlichkeit Shangela, der Singer-Songwriterin Teyana Taylor und des Schauspieler-Aktivisten Kendrick Sampson.

Die Kampagne wird landesweit über Kabelfernsehkanäle laufen, darunter Adult Swim und Comedy Central. Es wird auch auf Youtube und weiteren OTT- und digitalen Plattformen wie Roku und Reddit laufen.

Was hältst du von Spike Lees Werbespot für Coin Cloud? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.