SubQuery kündigt Finanzierungsrunde in Höhe von 9 Millionen US-Dollar für dezentrales Datenprotokoll für das Polkadot-Ökosystem an

SubQuery kündigt Finanzierungsrunde in Höhe von 9 Millionen US-Dollar für dezentrales Datenprotokoll für das Polkadot-Ökosystem an

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG. SubQuery kündigt eine Finanzierungsrunde in Höhe von 9 Millionen US-Dollar für die erste dezentrale Datenaggregationsschicht für das Polkadot-Ökosystem an. Diese Runde bringt die wichtigsten Interessenvertreter des Web3-Ökosystems zusammen und baut auf die Vision von SubQuery als grundlegende Datenindexierungsinfrastruktur für alle Polkadot- und Kusama-Parachains und -Anwendungen auf.

SubQuery zielt darauf ab, den Zugang zu dezentralisierten Blockchain-Daten zu verbessern, indem ein dynamischer Marktplatz für die Datenindizierung und -bereitstellung geschaffen wird. Seine Technologie bietet Polkadot- und Kusama-Entwicklern die Tools, die zum einfachen Erkunden, Transformieren und Analysieren von On-Chain-Daten erforderlich sind. Durch die Abstraktion des Backends macht SubQuery den Bedarf an benutzerdefinierten Datenverarbeitungsservern überflüssig. Entwickler können sich auf die Produktentwicklung und die Benutzererfahrung konzentrieren, anstatt ihre eigenen Abfragesysteme zu erstellen.

Diese strategische Runde wurde gemeinsam von Arrington Capital, DCG und Stratos Technologies geleitet und umfasste die Beteiligung von Hypersphere Ventures, Neo Global Capital (NGC), Wintermute und Skynet Trading. Es folgt auf eine Seed-Runde Anfang 2021, zu der DeFi Alliance, The LAO, Digital Renaissance, P2P Capital und Web3 Capital sowie Angel-Investoren wie Danish Chaudhry, CEO von Bitcoin.com Exchange, gehörten.

Arrington Capital glaubt, dass SubQuery ein Kernstück der Infrastruktur für alle Parachains und Anwendungen werden wird. Partner Ninor Mansor kommentierte die Diplomarbeit der Kanzlei für SubQuery; „Wir sind frühe Investoren in Parachains wie Moonbeam und Acala und möchten, dass sich Teams in diesen Ökosystemen auf ihre Kernprodukte konzentrieren können. SubQuery erleichtert das Erstellen. Es skaliert auf alle Parachains und könnte den nächsten Aktivitätsboom auf Polkadot & Kusama katalysieren .

Matt Beck, Director of Investments bei DCG, bekräftigte diese Ansicht durch die Feststellung; „ SubQuery ist ein wichtiger Bestandteil des Polkadot-Stack und seine engen Beziehungen zu führenden Polkadot-Projekten beweisen es. Als aktiver Investor im Polkadot-Ökosystem sind wir beeindruckt von der Leidenschaft, dem Wissen und der Hingabe des Teams für seine Arbeit und freuen uns sehr, es zu unterstützen.

Die Parachain-Architektur von Polkadot ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu anderen Layer-1-Blockchains. Im Gegensatz zu konkurrierenden Single-Chain-Designs dient jede Parachain als eigenes unabhängiges Protokoll und interagiert mit anderen Parachains über ein gemeinsames Relais. Um einen Slot in der Relaiskette zu gewinnen, sammeln Parachains über eine Crowdloan-Kampagne Kapital von der Community, bei der die Teilnehmer langfristig heimische Kusama- oder Polkadot-Token gegen ihre Lieblingsprojekte einsetzen müssen. Von Anfang an ist SubQuery so konzipiert, dass es sich mit minimaler Konfiguration in jede Parachain integrieren lässt.

SubQuery bedient bereits jeden Tag Millionen von Datenabfragen an über 60 Projekte auf Polkadot & Kusama. Von seinem bestehenden Kundenstamm ist SubQuery in etablierte Anwendungen wie Subscan, Fearless Wallet und SubVis sowie in drei der ersten fünf Gewinner des Kusama-Parachain-Crowdloans integriert: Acalas Karura, Phalas Khala und Bifrost. Die nächsten fünf Parachain-Crowdloans sollen im Laufe des Monats September live gehen.

Diese Fundraising-Runde wird die technische und Community-Roadmap von SubQuery im Jahr 2021 und darüber hinaus beschleunigen. Das Team plant, das Protokoll zu dezentralisieren und zu tokenisieren und das SubQuery-Netzwerk aufzubauen, damit es motivierte Teilnehmer aus der ganzen Welt aufnehmen kann. SubQuery plant auch, seine Dienste zu verbessern und zu skalieren, da bereits über 60 Projekte seine gehosteten Dienste nutzen. Mit Blick auf die Zukunft plant das Team die Integration mit anderen Layer-1-Ketten, einschließlich Solana, Terra und anderen.

Über SubQuery

SubQuery ist eine dezentralisierte Datenaggregations-, Indexierungs- und Abfrageschicht zwischen Layer-1-Blockchains und dezentralen Anwendungen. Das Protokoll abstrahiert die Eigenheiten der Blockchain-Daten mit dem SubQuery SDK, sodass sich Entwickler auf die Bereitstellung ihres Kernprodukts konzentrieren können, ohne unnötigen Aufwand für benutzerdefinierte Backend-Technologien zu verschwenden.

Finde mehr heraus

Beginnen Sie hier mit dem Erstellen Ihres eigenen SubQuery-Projekts .

Erfahren Sie mehr über das Netzwerkprotokoll SubQuery hier .

Webseite | Zwietracht | Telegramm | Twitter | Matrix | YouTube | LinkedIn

Kontakt

[email protected]


Dies ist eine Pressemitteilung. Leser sollten ihre eigene Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie irgendwelche Maßnahmen im Zusammenhang mit dem beworbenen Unternehmen oder einem seiner verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungen ergreifen. Bitcoin.com ist weder direkt noch indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die in der Pressemitteilung erwähnt werden, verursacht oder angeblich verursacht werden.