Subunternehmer und Bauherren in Chinas neuem Gebiet Xiong’an werden in digitalem Yuan bezahlt 

Subunternehmer und Bauherren in Chinas neuem Gebiet Xiong’an werden in digitalem Yuan bezahlt 

Subunternehmer und Bauherren in Chinas neuem Gebiet Xiong'an werden in digitalem Yuan bezahlt

Xiong’an New Area, ein neues Gebiet auf staatlicher Ebene in Hebei, China, sieht laut einem Rundschreiben der Regierung von Xiong’an die Verwendung von digitalen Yuan-Zahlungen in der Kette. In der Ankündigung heißt es, dass Subunternehmer und Bauherren von Xiong’an mit der digitalen Währung der Zentralbank (CBDC) über die People’s Bank of China und den Entwicklungsmanagementausschuss des neuen Gebiets bezahlt werden.

Xiong’an New Area bezahlt Auftragnehmer in digitalem Yuan

Es scheint, dass die Arbeiter im neuen Gebiet auf staatlicher Ebene in Hebei, China, auch bekannt als Xiong’an New Area, von Chinas CBDC bezahlt werden. Regierungsbeamte von Xiong’an veröffentlichten ein Rundschreiben, in dem die Testziele des Projekts beschrieben wurden. Laut der Ankündigung sind das Büro der People’s Bank of China (PBOC) in Shijiazhuang und der Entwicklungsmanagementausschuss des neuen Gebiets an dem Lohnpilotsystem beteiligt.

Die Aussage aus der Xiong’an New Area, die ihre zahlenden Bauherren bei digitalen Onchain-Yuan-Zahlungen erklärt, folgt den jüngsten Aussagen des Generaldirektors des Digital Currency Research Institute der PBOC.

In der Xiong’an New Area wimmelt es von Bauunternehmern, die an Gebäuden, dem Bahnhof Xiong’an, der Intercity-Bahn Peking-Xiong’an, den Schnellstraßen G45 und G18, Frühjahrsaufforstungsprojekten und dem internationalen Flughafen Peking-Daxing arbeiten.

Der Generaldirektor Mu Changchun erklärte am Freitag auf dem Lujiazui-Forum in Shanghai, dass der digitale Yuan „inklusiv“ sei. Mu’s Aussagen folgen dem jüngsten Bericht , der zeigt, dass die CBDC in China keine breite Akzeptanz findet.

Der Generaldirektor des Digital Currency Research Institute der PBOC betonte am Freitag, dass der digitale Yuan auch alle Arten von Wallet-Software und physischen Zahlungsmitteln nutzen kann. Mu bemerkte, dass die verschiedenen Brieftaschen die einzigartigen Arten von chinesischen Einwohnern befriedigen werden, die das CBDC nutzen. Chinas Zentralbank hat auch in Peking und Shanghai noch mehr digitale Yuan-Lotterien mit „roten Umschlägen“ eingeführt . Hongkong wird sich laut einem aktuellen Bericht auch mit dem digitalen Yuan verbinden können .

Xiong’an New Area wurde seit seiner Einführung durch das Ständige Komitee des Politbüros der Kommunistischen Partei Chinas im Jahr 2014 immer als eine „Millenniumsstrategie“ betrachtet. Das Rundschreiben der Regierung von Xiong’an erklärt, dass Bauarbeiter in der Region Löhne über . bezahlt werden die Zahlungsplattform des Blockchain-Fonds. Das neue Gebiet hat eine Fülle von Arbeitern, die an Baustellen wie der Intercity-Bahn Peking-Xiong’an und dem Bahnhof Xiong’an bauen.

In Xiong’an wird in großem Umfang stadtweit gebaut, da in dem neuen Gebiet in den letzten Jahren eine Flut von Pekinger Investoren Immobilien in der Region gekauft hat. Dies führte zu einer Immobilienblase in der Xiong’an New Area und lokale Beamte verhängten ein vorübergehendes Verkaufsverbot für neue Immobilien. Der digitale Yuan-Test zielt darauf ab, dem Entwicklungssektor Löhne zu zahlen, indem “die Servicefähigkeiten umfassend verbessert und das Serviceerlebnis optimiert wird”, heißt es in dem Rundschreiben.

Die ersten digitalen Yuan-Zahlungen wurden an die Auftragnehmer gerichtet, die an Frühjahrsaufforstungsprojekten in Xiong’an arbeiten. Die Bank of Hebei arbeitet auch mit den Mitgliedern des digitalen Yuan-Prozesses in Xiong’an zusammen. Eine grobe Übersetzung des Rundschreibens beschreibt weiter die digitale Yuan-Aneignung von der öffentlichen Geldbörse eines Subunternehmers in die private digitale Geldbörse des Bauherrn in Chargen. Das Protokoll „vereinfacht den Zwischenzahlungsprozess erheblich und verbessert die Effizienz der Lohnzahlung erheblich“.

Was halten Sie von der Xiong’an New Area, die den digitalen Yuan mit Auftragnehmerzahlungen pilotiert? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.