Tiktok verbietet Benutzern die Förderung von Kryptowährungen

Tiktok verbietet Benutzern die Förderung von Kryptowährungen

Tiktok verbietet Benutzern die Förderung von Kryptowährungen

Tiktok hat seinen Benutzern verboten, für alle Finanzprodukte und -dienstleistungen zu werben, einschließlich derjenigen, die sich auf Kryptowährungen beziehen. Das Unternehmen verbietet auch Werbung in Bezug auf Kryptowährung.

Tiktok verbietet Benutzern das Posten von Inhalten, die Kryptowährungen fördern

Die Social-Media-Plattform Tiktok hat Inhalte verboten, die für Kryptowährungen und verwandte Produkte und Dienstleistungen werben. In der „Richtlinie zu Markeninhalten“ des Unternehmens heißt es:

Alle Finanzdienstleistungen und -produkte sind verboten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf … Kryptowährung.

Zu der Liste anderer verbotener Produkte und Dienstleistungen, die als Beispiele aufgeführt sind, gehören die Kreditvergabe und Verwaltung von Geldvermögen, Kredite und Kreditkarten, Handelsplattformen, Kryptowährung, Devisen, Schneeballsysteme und Wertpapierdienstleistungen.

Gemäß den Werberichtlinien von Tiktok verbietet das Unternehmen auch Werbung in Bezug auf Kryptowährung. In den meisten Ländern, einschließlich der USA und Großbritanniens, verbietet Tiktok „Werbung, die für virtuelle Währungen/Kryptowährungen (z. B. Bitcoin und Ethereum) sowie für Handelsplattformen und Beratungsdienste für Kryptowährungen wirbt“. In Südkorea sind auch Beratungsdienste für Kryptowährungen verboten.

Laut der Financial Times erfolgte der Umzug von Tiktok, nachdem Einzelpersonen davor gewarnt wurden, Finanzinformationen von Tiktok zu nehmen, weil sie befürchteten, sie könnten irreführend sein und junge Sparer verletzen.

Martin Bamford, Head of Client Education bei Informed Choice, glaubt, dass das Verbot von Tiktok die Plattform ist, „die direkt oder indirekt gesponserte Inhalte festhält, die zu einem Affiliate-Link führen, um sich beispielsweise bei einer Handelsplattform anzumelden und kostenlose Aktien zu erhalten“. Er meinte:

Wir sehen eine große Menge dieser Markeninhalte auf Tiktok, normalerweise von schlecht informierten Kommentatoren, die Anhänger mit Reichtumsversprechen anlocken, aber in Wirklichkeit ihr Geld damit verdienen, dass sich Leute über Affiliate-Links anmelden.

Viele Leute haben Tiktok verwendet, um Kryptowährungen zu fördern, einschließlich der beliebten Meme-Krypto-Dogecoin (DOGE). Einige Tiktok Videos haben sogar gepumpt die Preise der verschiedenen cryptocurrencies.

Was halten Sie davon, dass Tiktok Inhalte verbietet, die Kryptowährungen fördern? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.