US County Treasurer akzeptiert Kryptowährungen für Kampagnenspenden

US County Treasurer akzeptiert Kryptowährungen für Kampagnenspenden

US County Treasurer akzeptiert Kryptowährungen für Kampagnenspenden

Die Schatzmeisterin von Lake County, Illinois, hat angekündigt, Kryptowährungen für Kampagnenspenden anzunehmen. Unterstützer können Bitcoin, Bitcoin Cash, Dogecoin, Litecoin und mehr über Coinbase spenden.

Kryptowährungsspenden

Die Schatzmeisterin des Lake County von Illinois, Holly Kim, gab am Montag bekannt, dass ihre Wiederwahlkampagne 2022 Kryptowährungen akzeptiert.

“Während die Bundeswahlkommission seit 2014 Spenden für Kryptowährungskampagnen erlaubt, wird dies das erste Mal in Illinois sein, dass eine Kampagne dies tut”, heißt es in der Ankündigung. Kim sagte:

Ich bin immer auf der Suche nach kreativen Wegen, um unsere Gemeinschaft zu engagieren, und ich glaube, dass dies etwas ist, bei dem wir führend sein können.

„Eine Vielzahl von Unternehmen und Organisationen hat die digitale Währung akzeptiert, und ich freue mich sehr, diese Gelegenheit auch bei unseren Kommunalwahlen zu nutzen“, sagte sie.

Jeder, der Kryptowährung spenden möchte, muss ein Spendenformular auf ihrer Website ausfüllen. „Nach dem Absenden des Formulars werden Sie auf unsere Spendenseite auf der Coinbase-Plattform weitergeleitet“, erklärt die Website.

Coinbase Commerce unterstützt die Zahlung in einer Reihe von Kryptowährungen: Bitcoin, Ether, DAI, Litecoin, Dogecoin, Bitcoin Cash oder USD-Münze. DOGE-Unterstützung wurde im Juli hinzugefügt .

Glauben Sie, dass alle Politiker Krypto-Spenden annehmen sollten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.