Veriblock enthüllt Initiative zur Wiederverwertung des Energieverbrauchs von Bitcoin durch Sicherung von Dogecoin

Veriblock enthüllt Initiative zur Wiederverwertung des Energieverbrauchs von Bitcoin durch Sicherung von Dogecoin

Am Mittwoch kündigte das Veriblock-Projekt, eine Blockchain, die die Implementierung eines Proof-of-Proof-Konsenses (PoP) nutzt, eine Initiative zur Sicherung der Dogecoin-Blockchain mit Bitcoin an. Die Veriblock Foundation ist der Ansicht, dass die Bemühungen der feindlichen “Blood Bitcoin” -Narrative in Bezug auf die jüngsten Umweltbedenken hinsichtlich des Proof-of-Work (PoW) entgegenwirken.

Veriblock zur Sicherung von Dogecoin über PoP und Bitcoin’s PoW

Die Veriblock Foundation , eine gemeinnützige Organisation, die gegründet wurde, um die Einführung des PoP-Sicherheitsalgorithmus von Veriblock zu unterstützen, hat eine neue Initiative zur Sicherung des Dogecoin-Netzwerks vorgestellt. Derzeit sind Veriblock-Entwickler dabei, PoP in die Dogecoin-Codebasis zu integrieren, und möchten „der Dogecoin-Community in Kürze eine Open-Source-Beta zum Testen und Feedback präsentieren“.

Darüber hinaus führt das Veriblock-Team einen 51% igen Angriff auf die PoP-fähige Version von Dogecoin durch, um die Vorteile dieser Technologie zu demonstrieren. Der Mitbegründer und technische Leiter von Veriblock, Maxwell Sanchez, erörterte die Vorteile der PoP-Technologie des Unternehmens und wie das PoW des BTC- Netzwerks besser genutzt werden kann.

“Bitcoin wurde kürzlich wegen des großen CO2-Fußabdrucks seines Proof-of-Work-Mining-Protokolls öffentlich unter Beschuss genommen”, sagte Sanchez. “Veriblock nutzt die Bergbaukraft von Bitcoin erneut, um die Blockchains der Welt zu sichern. Dadurch werden die Umweltkosten pro Transaktion auf ein Niveau amortisiert, das weit unter dem liegt, was herkömmliche Finanzsysteme bieten, und Bitcoin ermöglicht es Bitcoin, die Anforderungen vieler Fortune 500-Unternehmen, die an Blockchain-Technologie interessiert sind, problemlos zu erfüllen”, betonte Sanchez .

Der Geschäftsführer von Veriblock fügte hinzu:

Da Bitcoin durch Technologien wie Proof-of-Proof besser genutzt wird, hat es das Potenzial, die effizienteste und sicherste Finanzplattform der Welt zu werden und Lösungen bereitzustellen, die über die Finanzierung hinausgehen, um Korruption bei der Polizei zu bekämpfen, Rechte an digitalem Eigentum durchzusetzen und vieles mehr. Wir hoffen, dass unsere Arbeit dazu beitragen kann, das Potenzial von Bitcoin als Sicherheitsrückgrat für das digitale Ökosystem von morgen auszuschöpfen.

Veriblock sagt, dass die PoP-Technologie jede Blockchain die leistungsstarke Sicherheit erben lässt, die die Hashpower des BTC- Netzwerks bietet. Sanchez glaubt, dass die Integration von PoP beiden Ketten zugute kommen wird, indem Dogecoin gesichert und Bitcoin für Umweltschützer angenehmer gemacht wird.

“Dogecoin nutzt bereits ein gemeinsames Sicherheitsmodell durch Merge-Mining mit Litecoin und ist damit ein perfekter Kandidat für die Sicherheitsvererbungstechnologie von Veriblock”, betonte Sanchez. “Merge-Mining weist mehrere kritische Sicherheitsprobleme auf. Die Entkopplung von Dogecoin von Litecoin wird das Sicherheitsprofil beider Projekte erheblich verbessern und Bitcoin umweltfreundlich machen”, erklärte der Geschäftsführer von Veriblock.

Veriblocks PoP war 2019 sehr umstritten, der CTO des Projekts behauptet, PoW sei erforderlich, während PoS und PoC grundsätzlich unsicher sind

Veriblocks Projekt ist für die Crypto-Community nichts Neues, da die Leute schon seit einiger Zeit über PoP diskutieren. Im Dezember 2019 war Veriblock wegen seiner Verwendung von Blockspeicher umstritten und die Verwendung machte PoP in diesem Jahr zum am häufigsten verwendeten BTC-basierten OP_Return-Protokoll.

Zu dieser Zeit nannten Bitcoin (BTC) -Influxer die Veriblock-Ausgaben “ineffizient”, “Missbrauch” und “Spam”. Ende 2019 waren die Befürworter kleiner Blöcke sehr frustriert über die PoP-Ergebnisse und veröffentlichten sogar Blog-Beiträge zum Thema „ Transaction Eugenics “. Im Jahr 2020 und bis 2021 wurden jedoch kontroverse Themen im Zusammenhang mit der Nutzung des Blockraums der Bitcoin-Blockchain durch Veriblock eingestellt.

Während der Dogecoin-Ankündigung am Mittwoch sagte Veriblock, dass einige Mitglieder des Veriblock-Teams argumentieren, dass diese „Lösungen grundsätzlich gegen die dezentrales Ethos, auf dem Bitcoin gegründet wurde. “

“Ohne eine Proof-of-Work-Komponente sind PoS und PoC grundsätzlich unsicher und entsprechen eher der traditionellen Finanzwelt, in der Finanzinstitute nach Belieben Geiselnahme- und Blackball-Transaktionen durchführen können”, fügte Sanchez hinzu.

„Diese alternativen Sicherheitsprotokolle lösen nicht die gleichen Probleme oder bieten nicht die gleichen Vorteile von Bitcoin’s Proof-of-Work. Daher ist der Vergleich ihrer‚ Effizienz ‘mit Bitcoin kein Anfänger. Durch die Verwendung einer Technologie wie Proof-of-Proof werden diese schwach-subjektiven Sicherheitsprotokolle jedoch mit einer Proof-of-Work-Komponente aufgehalten, was sie praktikabel macht“, schloss der Veriblock-Manager.

Was halten Sie von der Veriblock PoP-Idee und ihren Plänen zur Sicherung des Dogecoin-Netzwerks? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.