Wem gehört die Mystery Dogecoin Whale Address? Robinhoods CEO lehnt Spekulation ab

Wem gehört die Mystery Dogecoin Whale Address? Robinhoods CEO lehnt Spekulation ab

Wem gehört die Mystery Dogecoin Whale Address? Robinhoods CEO lehnt Spekulation ab

Dogecoin ist seit Monaten das Gesprächsthema der Kryptowährungsstadt, und in jüngster Zeit haben Krypto-Enthusiasten über den größten Inhaber der Dogecoin-Wirtschaft diskutiert. Eine Adresse mit 36,7 Milliarden Dogecoin hat kürzlich 797 DOGE in dieser Woche und 3.755 Münzen im letzten Monat angehäuft. Krypto-Spekulanten halten diese Brieftasche für einen riesigen Wal, während andere davon ausgegangen sind, dass es sich um Elon Musk oder das Dogecoin-Kühlhaus der Handelsplattform Robinhood handelt.

Zufälliger Wal, Elon Musk oder Robinhood? Warum die Dogecoin DH5ya-Adresse immer noch ein ungelöstes Rätsel ist

Die Kryptowährung Dogecoin hatte im Jahr 2021 bislang ein phänomenales Jahr, da die Meme-Währung mit dem Gesicht des Shiba Inu-Hundes gegenüber dem US-Dollar seit Jahresbeginn 15.617% zugelegt hat. In jüngster Zeit erreichte Dogecoin vor mehr als 13 Tagen mit 0,73 USD ein Allzeithoch, ist aber seitdem auf rund 0,36 USD pro Einheit gefallen . Trotz des Krypto-Marktverlaufs in der letzten Woche hat sich Dogecoin (DOGE) gut behauptet und ist in den letzten 30 Tagen immer noch um 25% gestiegen . Eine der größten Beschwerden über die Dogecoin-Wirtschaft ist jedoch die enorme Anzahl an DOGE-Waladressen, die derzeit vorhanden sind .

Jep

– Elon Musk (@elonmusk), 15. Februar 2021

Eine bestimmte Adresse ist aus verschiedenen Gründen bekannt, und der Hauptgrund ist, dass die Dogecoin-Adresse „ DH5ya “ bei weitem der größte DOGE-Besitzer ist. Der Besitzer dieser Adresse ist ein Rätsel, obwohl eine große Anzahl der Mitglieder des Reddit-Forums r / dogecoin etwas anderes glaubt.

Zum Beispiel wurde die DH5ya-Dogecoin-Adresse Anfang 2021 im r / dogecoin-Forum ununterbrochen besprochen. Vor drei Monaten veröffentlichte der Redditor mit dem Namen “u / andreifromaberta” , dass das Rätsel um die DH5ya-Adresse “gelöst” wurde.

Wem gehört die Mystery Dogecoin Whale Address? Robinhoods CEO lehnt Spekulation ab
Dogecoin Rich List am Freitag, 21. Mai 2021.

Die Person, die den Thread gestartet hat, stellt fest, dass sie glaubt, dass die Adresse Robinhood gehört, der Plattform für den Austausch von Aktien und Kryptowährungen. Im Wesentlichen glaubt der Redditor Andrei, dass alles am 26. Juni 2018 begann, und sagt: „Robinhood Crypto beginnt mit der Vorbereitung des Starts des Dogecoin-Handels, indem es die DQA5-Adresse erstellt .“ Andrei glaubt, dass die DQA5-Adresse Robinhoods heißes Portemonnaie ist, während die DH5ya-Adresse ein Kühlhaus-Portemonnaie ist. Mit über 4.100 positiven Stimmen bei Reddit war der Thread „Mystery Solved“ beliebt und eine weit verbreitete Theorie .

Wem gehört die Mystery Dogecoin Whale Address? Robinhoods CEO lehnt Spekulation ab
Redditoren des Subreddits r / dogecoin glaubten, dass die Waladresse zum Kühlhaus von Robinhood Markets gehört.

Dogecoin Whale Address macht immer noch Schlagzeilen, Adresse gibt 100 Milliarden DOGE in 21 Transaktionen im Wert von über 40 Millionen US-Dollar aus

Obwohl die Theorie von einer großen Anzahl von Menschen angenommen wird, ist niemand wirklich sicher, dass die DH5ya DOGE- Adresse Robinhoods Brieftasche ist. Die DH5ya-Adresse macht bis heute Schlagzeilen in Kryptowährungspublikationen , und die Leute spekulieren immer noch über ihre Bewegungen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist die DH5ya-Adresse immer noch die reichste Dogecoin-Adresse, da sie derzeit 36,7 Milliarden Dogecoin (DOGE) enthält. 797 DOGE wurde vom Adressinhaber in den letzten sieben Tagen erhalten und es wurden auch 3.755 Münzen in 30 Tagen gesammelt. Seit der Erstellung der Adresse wurden nur 21 separate Transaktionen aus der Brieftasche gesendet, insgesamt jedoch 1.123 eingehende Transaktionen.

Die DH5ya DOGE-Adresse hat mit den heutigen Dogecoin-Wechselkursen insgesamt 100.434.958 DOGE im Wert von über 40 Millionen US-Dollar gesendet. Elon Musk, der CEO von Tesla, war ein begeisterter Anhänger von Dogecoin und Mitte Februar twitterte er , dass er “buchstäblich [Dollar] zahlen wird, wenn sie nur ihre Konten ungültig machen”. Der CEO von Tesla fügte hinzu, dass „zu viel Konzentration das einzige wirkliche Problem ist“ mit dem DOGE-Ökosystem.

Vlad Tenev, CEO von Robinhood, erläutert die Crypto-Positionen des Unternehmens

Dieser Mai hat der Öffentlichkeit gezeigt, dass die Annahmen über die DH5ya-Waladresse von Robinhood möglicherweise falsch sind und lediglich Spekulationen.

Wem gehört die Mystery Dogecoin Whale Address? Robinhoods CEO lehnt Spekulation ab

Vlad Tenev, CEO von Robinhood Markets, beendete diese Spekulation in einem „Kamingespräch“ am 6. Mai . Tenev sagte, dass das Unternehmen Kunden nur Zugang zu ihren spezifischen Beteiligungen bietet und erklärte weiter:

Wir haben keine signifikanten Positionen in einer der Münzen, die wir auf proprietärer Basis halten, oder so etwas.

Da niemand offiziell bestätigen kann, dass die DH5ya-Adresse Robinhoods DOGE-Kühlhausbrieftasche ist, bleibt der Adressinhaber ein völliges Rätsel. Einige Leute werden weiterhin glauben, dass die Adresse Musk selbst gehört, während andere immer noch von ganzem Herzen glauben, dass die Adresse Robinhood gehört.

Ein Zitat von Tom Robinson, Mitbegründer der Blockchain-Überwachungsfirma Elliptic, das im Februar in Bloomberg veröffentlicht wurde, besagt, dass die DH5ya-Dogecoin-Adresse im Juni 2018 erstellt wurde und Robinhood tatsächlich DOGE-Trades im folgenden Monat aufrief.

Was denkst du über die mysteriöse Dogecoin-Adresse DH5y? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.