Zahnklinik in Ontario akzeptiert Kryptowährung für ihre Dienstleistungen

Zahnklinik in Ontario akzeptiert Kryptowährung für ihre Dienstleistungen

Zahnklinik in Ontario akzeptiert Kryptowährung für ihre Dienstleistungen

Southdown Dental, eine Klinik in Mississauga, Ontario, führt eine neue Zahlungsoption ein . Patienten können bald mit Kryptowährung für ihre Dienstleistungen bezahlen. Die Zahnklinik sagt, dass sie für jeden Eingriff digitales Geld benötigt, von regelmäßigen Kontrollen bis hin zu Zahnspangen für Kinder.

Kanadische Zahnklinik erfüllt steigende Nachfrage nach Krypto-Akzeptanz

Die Zahnklinik betritt die Kryptowelt, um einer „wachsenden positiven Stimmung gegenüber Kryptowährungen“ entgegenzuwirken. Das Management stellte die zunehmende Verwendung digitaler Münzen in der kanadischen Verbraucher- und Dienstleistungsbranche fest. Kryptowährung bietet Benutzern Autonomie, reduziert Transaktionsgebühren und ermöglicht schnelle und einfache Zahlungen, wie die Klinik in einer Pressemitteilung betonte.

Southdown Dental bietet Dienstleistungen für die Einwohner von Mississauga im Großraum Toronto in Kanadas bevölkerungsreichster Provinz Ontario an. Die 1989 gegründete Klinik ist stolz darauf, ein „Early Adopter von Innovationen“ im Dentalbereich zu sein und die neuesten verfügbaren Technologien zu nutzen, um ihren Patienten die beste Versorgung zu bieten. Die Zahnklinik erklärte:

Angesichts der steigenden Nutzung von Kryptowährungen freut sich Southdown Dental, Teil dieser Bewegung zu sein und die steigende Nachfrage der Kanadier nach mehr Akzeptanz von Kryptowährungen zu befriedigen.

Das zahnmedizinische Zentrum gab auch zu, dass viele Patienten für einige der teureren Verfahren nicht vollständig abgesichert sind. Und in diesen unvorhersehbaren Zeiten, sagt die Klinik, möchten sie vielleicht ihr Geld auf ihren Bankkonten behalten und stattdessen einen Teil ihrer Krypto-Bestände ausgeben. Mit Ausnahme der jüngsten Marktkorrektur hat sich der Wert von cryptocurrencies auf Vormarsch seit dem letzten Jahr.

Von regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen bis hin zu Operationen und Zahnspangen – Patienten können mit Kryptowährung für alles bezahlen

Southdown Dental bietet seinen Kunden bei Bedarf Finanzierungen, verschiedene Zahlungspläne und eine Vielzahl von Zahlungsoptionen, die jetzt durch Krypto-Zahlungen noch größer werden. In der Pressemitteilung wurden die unterstützten Münzen nicht erwähnt, aber Dr. Kal Khaled, Miteigentümer der Klinik, versicherte:

Ob regelmäßige Vorsorgeuntersuchung, ein chirurgischer Eingriff oder eine Zahnspange, unsere Patienten können künftig zwischen traditionellen Zahlungsmethoden oder Kryptowährung wählen.

„Dies ist ein aufregender Wandel, um als erste kanadische Zahnklinik den Sprung in ein neues Gebiet zu wagen, das unseren Patienten in einer sehr unsicheren Zeit neue Möglichkeiten bietet“, fügte sein Partner Dr. Bob Vavaroutsos hinzu.

Nach einem Bericht der kanadischen Lokalnachrichten Steckdose Täglich Hive unter Angabe Coinmap Daten, Stadtzentrum Zahnpflege Klinik in Toronto auch akzeptiert Kryptowährung. Aber auch wenn Southdown Dental nicht der erste in der Branche ist, der Krypto einnimmt, gehört es sicherlich zu den Pionieren.

Kennen Sie andere Zahnkliniken, die Zahlungen in Kryptowährung akzeptieren? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.